Südkoreaner informieren sich über Betreuung

Fernöstlicher Besuch im Seniorenzentrum

Die südkoreanische Delegation war mit Dr. Yoonsun Huh (Mitte, 5.v.l.) zu Gast im Seniorenzentrum Dielingen und ließ sich von Sandra Krüger-Gießler (Mittlr, 4.v.l.) die Organisation und die Betreuung erklären. - Foto: Witte

Dielingen - Motogeragogik: Eine besondere Art der Bewegungstherapie, die die Flexibilität körperlich eingeschränkter Menschen erhalten und steigern soll. Darauf ist Dr. Yoonsun Huh spezialisiert. Die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Sportwissenschaft und des Fachbereichs Erziehungs- und Kulturwissenschaften der Universität Osnabrück leitet eine wöchentliche Bewegungsstunde im Seniorenzentrum Dielingen.

Jetzt hatte sie eine Gruppe südkoreanischer Professoren, Doktoranden und Masterstudenten mitgebracht. Die 15 Wissenschaftler studieren und lehren Sonderpädagogik und Sportwissenschaften und waren in das Seniorenzentrum gekommen, um sich dort über die Organisation des Hauses sowie das System der Betreuung zu informieren. „Ich habe Dielingen ausgewählt, da ich die Einrichtung durch mein Projekt kenne und es hier ein besonders vielfältiges Angebot für die Bewohner gibt“, so Dr. Huh.

Bei einem Rundgang und einer anschließenden Fragestunde mit Einrichtungsleiterin Sandra Krüger-Gießler bekamen die Studierenden und Lehrenden einen exemplarischen Einblick, wie die Seniorenbetreuung und -pflege in Deutschland organisiert ist.

Auch die Bewegungsstunde mit den Bewohnern des Seniorenzentrums schauten sich die Besucher aus Südkorea an. Geleitet durch Dr. Huh lockerten die Teilnehmer im Sitzen zum Beispiel ihre Gelenke oder schulten ihre Reaktion, indem sie sich gegenseitig Tücher zuwarfen. Die Delegation schaute zu und hielt die Übungen fotografisch fest, einige Besucher machten sogar selbst mit.

Die Motogeragogik ist auch für die 15 Wissenschaftler aus Südkorea neu, weshalb der Besuch in Dielingen mit der Bewegungsstunde verbunden wurde. „Sie machen diese Exkursion in Deutschland, um in deutschen Einrichtungen zu hospitieren und Neues zu erfahren“, berichtet Dr. Huh. - faw

Mehr zum Thema:

Ermittler verdächtigen Patientin der Brandstiftung

Ermittler verdächtigen Patientin der Brandstiftung

Die neuen E-Autos aus Paris

Die neuen E-Autos aus Paris

Internationales Fußballturnier in Großenkneten

Internationales Fußballturnier in Großenkneten

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrmännern wird im Container ganz schön heiß

Feuerwehrmännern wird im Container ganz schön heiß

26-Jähriger stürzt samt Rad und Kind zu Boden

26-Jähriger stürzt samt Rad und Kind zu Boden

Aufmerksame Frau bringt betrunkenen Autofahrer zur Polizei

Aufmerksame Frau bringt betrunkenen Autofahrer zur Polizei

Brennende Pfanne in verlassener Wohnung

Brennende Pfanne in verlassener Wohnung

Kommentare