Rahdener begeht Tat trotz Bewährung

Diebstahl von Wurst: Mann droht Gefängnis

Rahden - Schon oft hatte der 29-jährige Rahdener, der nun auf der Anklagebank des Amtsgerichtes saß, gegen das Gesetz verstoßen. Wegen schwerer Delikte musste er einen Jugendarrest absitzen und Geldstrafen zahlen. Außerdem ist er zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Ausgerechnet der Diebstahl von Wurst im Wert von 10,36 Euro könnte ihn nun ins Gefängnis bringen – er verübte die Tat kurz vor dem Ende seiner Bewährungszeit.

Der Diebstahl ereignete sich laut Anklage im Rahdener Combi-Markt. Der Angeklagte habe an der Kassen diverse Waren auf das Band gelegt, allerdings nicht die Wurst. Die habe er unter seiner Jacke versteckt, so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft.

Der Rahdener gestand die Tat. Es habe sich genauso ereignet, wie in der Anklageschrift geschildert. „Wieso haben Sie das getan?“ fragte Richterin Schürhoff. „Dummheit“, antwortete der Angeklagte knapp.

Die Bewährung wegen solch eines Bagatelldeliktes zu gefährden, sei wirklich dumm, pflichtete ihm der Staatsanwalt bei. Trotz der Vorstrafen des Angeklagten stufte er die Tat als so gering ein, dass er lediglich eine Geldstrafe forderte. Die Richterin sah es ähnlich, sodass der 29-Jährige nun 90 Tagessätze zu je 15 Euro zahlen muss.

Was aus der Bewährung wird, muss das Gericht, dass die Bewährungsaufsicht führt, noch entscheiden.  

ks

Lesen Sie auch:

Vegetarische Produkte: Wann ist eine Wurst eine Wurst?

Rubriklistenbild: © imago

Mehr zum Thema:

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtsmarkt in Levern

Weihnachtsmarkt in Levern

Referendum in Italien angelaufen

Referendum in Italien angelaufen

Nikolausmarkt: Zauberhafte Rotenburger Innenstadt

Nikolausmarkt: Zauberhafte Rotenburger Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Kirchplatzatmosphäre sorgt für besondere Träume

Kirchplatzatmosphäre sorgt für besondere Träume

Insassen lassen junge Frau verletzt zurück

Insassen lassen junge Frau verletzt zurück

Feuer-Spektakel und Amaretto mit Sahnehäubchen

Feuer-Spektakel und Amaretto mit Sahnehäubchen

Tastatur und Unterlage fangen Feuer

Tastatur und Unterlage fangen Feuer

Kommentare