Wirkungsfeld reicht bis nach Nienburg

Polizei sucht Uhrenbesitzer

+
Bei der Durchsuchung wurden diese beiden Uhren sichergestellt. Jetzt sucht die Polizei den Besitzer. 

Minden-Lübbecke/Nienburg - Nach einem Einbruch im Januar im Portaner Ortsteil Lerbeck konnte die Polizei jetzt fünf Tatverdächtige ermitteln. Alle waren schon mehrfach wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten.

Hier war ihr Wirkungsfeld das gesamte Kreisgebiet sowie das angrenzende Niedersachsen im Landkreis Nienburg, heißt es jetzt im Polizeibericht, mit dem sich die Beamten neue Hinweise zum Fall erhoffen und die Besitzer des gestohlenen Schmucks suchen.

Bei einer Hausdurchsuchung eines 18-jährigen Tatverdächtigen wurden unter anderem Uhren sichergestellt. Die Ermittler gehen dem Bericht zufolge davon aus, dass es sich dabei um das Diebesgut handelt.

Bei den beiden Armbanduhren handelt es sich um eine Uhr der Marke Lacoste mit schwarzem Kunststoffarmband sowie eine von der Firma Esprit mit braunem Lederarmband.

Wer Hinweise zu den Uhren geben kann, soll sich unter Telefon 0571/88660 an die Polizei in Minden-Lübbecke wenden.

Mehr zum Thema:

Wintersport in der Skihalle Neuss

Wintersport in der Skihalle Neuss

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

Meistgelesene Artikel

Besucher erleben Zauber der Leverner Weihnachtswelt

Besucher erleben Zauber der Leverner Weihnachtswelt

THW freut sich über neuen Anhänger und Mannschaftslastwagen

THW freut sich über neuen Anhänger und Mannschaftslastwagen

Fahrer stirbt bei Unfall in Espelkamp

Fahrer stirbt bei Unfall in Espelkamp

Nachdenkliche Töne

Nachdenkliche Töne

Kommentare