Richtfest am Mittwald-Standort an der Königberger Straße

Unternehmen schafft Platz für 130 weitere Mitarbeiter

Anlässlich des Richtfestes am neuen Gebäude der Firma Mittwald gab es für die Mitarbeiter und Gäste eine besondere Mittagspause.

Espelkamp - Nachdem Anfang Februar der erste Spatenstich für die Erweiterung des Bürogebäudes der Firma Mittwald in Espelkamp an der Königsberger Straße erfolgte, wurde nun bereits Richtfest gefeiert. Der geschäftsführende Gesellschafter Robert Meyer betonte in seiner Ansprache, dass das Unternehmen schneller wächst als erwartet und die 130 neuen Arbeitsplätze im neuen Bürogebäude schnell Verwendung finden werden.

Die Bürofläche ist als sogenanntes „Open Office Büro“ konzipiert und wird in seiner Ausführung besonders den agilen Arbeitsweisen gerecht.

Meyer begrüßte und bedankte sich bei den beteiligten Firmen für die gute Zusammenarbeit und nannte den Architekten Lindstedt, die Firma Dachbau Neumann, Firma Beckerbau, Elektro Witte, Firma Schuster, Wiko-Metallbau, Wolf Trockenbau und das Planungsbüro Becker und Henze. Er bedankte ganz besonders beim Mittwald-internen Bauteam, bestehend aus Hartmut Mälck, Vanessa Döpke und Kirsten Asmus.

Mittwald ist ein Webhosting Unternehmen, das sich auf Agenturen spezialisiert hat, informiert der Konzern in seiner Pressemitteilung. Das inzwischen 140 Mann starke Team pflegt demnach mehr als 120 000 Internetprojekte auf circa 4 000 Servern im eigenen Rechenzentrum und sorgt vor allem für die notwendige Sicherheit der Internetpräsentationen und Online-Shops. Für 2016 ist ein Umsatzplus von 18 Prozent geplant, das laut Meyer auch „ganz sicher erreicht wird“. Für 2017 setzt sich das Unternehmen ein Ziel von einem 20-prozentigem Umsatzplus.

Als besondere Überraschung beim Richtfest teilte Robert Meyer mit, dass das Jahresziel „1 000 Agenturen vertrauen auf Mittwald“ schon im September erreicht wurde. Er dankte allen Mitarbeiter für diese Leistung.

Für die Belegschaft sprach beim Richtfest Jens Tiemeyer und überreichte einen Birnenbaum – in der Hoffnung, dass der ebenso gute Früchte in Zukunft trägt wie die Firma Mittwald. „Wir freuen uns auf das neue Bürogebäude und bedanken uns dafür, dass in die Qualität unserer Arbeitsplätze so umfangreich und modern investiert wird.“

Im Anschluss an die Ansprache lud Meyer alle Anwesenden zu einer besonderen Mittagspause ein: Spießbraten, Salate, leckere Saucen und geschmorte Kartoffeln rundeten die Feier ab.

Mehr zum Thema:

Verfassungsreferendum in Italien

Verfassungsreferendum in Italien

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Meistgelesene Artikel

Kirchplatzatmosphäre sorgt für besondere Träume

Kirchplatzatmosphäre sorgt für besondere Träume

Feuer-Spektakel und Amaretto mit Sahnehäubchen

Feuer-Spektakel und Amaretto mit Sahnehäubchen

Tastatur und Unterlage fangen Feuer

Tastatur und Unterlage fangen Feuer

Insassen lassen junge Frau verletzt zurück

Insassen lassen junge Frau verletzt zurück

Kommentare