20-Jähriger leicht verletzt

Pizza-Taxi landet im Graben

Das Auto blieb seitlich der Hauptstraße zwischen Sträuchern und Bäumen verdeckt auf der Seite liegen. - Foto: Polizei

Espelkamp - Leichte Verletzungen erlitt ein 20-jähriger Fahrer eines Pizza-Taxis, als er am Sonntagabend auf der Hauptstraße zwischen Frotheim und Isenstedt mit seinem Fahrzeug von der Straße abkam. Der Wagen kippte auf die Seite und blieb zwischen Sträuchern und Bäumen verdeckt abseits der Straße liegen. Zuvor hatte der Wagen noch zwei Maschendrahtzäune überrollt, berichtet die Polizei.

Der aus der Gemeinde Hille stammende 20-Jährige war eigenen Angaben zufolge aus Richtung Frotheim kommend unterwegs, als er um kurz vor 21 Uhr Ausgangs einer leichten Linkskurve auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern gekommen sei. Er habe zuvor noch vergeblich durch ein Bremsmanöver versucht, den Wagen auf der Straße zu halten, gab er den Polizisten zu Protokoll.

Das Auto wurde später mit Hilfe eines Traktors geborgen. Währenddessen hatte eine Rettungswagenbesatzung den 20-Jährigen ins Krankenhaus nach Lübbecke gebracht. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 4.000 Euro.

Mehr zum Thema:

FIFA-Klub-WM: Alle bisherigen Sieger

FIFA-Klub-WM: Alle bisherigen Sieger

Volvo hängt auf der Skipiste fest

Volvo hängt auf der Skipiste fest

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Opel Insignia Grand Sport

Opel Insignia Grand Sport

Meistgelesene Artikel

Schwangere prallt mit Auto gegen Baum

Schwangere prallt mit Auto gegen Baum

Besucher erleben Zauber der Leverner Weihnachtswelt

Besucher erleben Zauber der Leverner Weihnachtswelt

THW freut sich über neuen Anhänger und Mannschaftslastwagen

THW freut sich über neuen Anhänger und Mannschaftslastwagen

Fahrer stirbt bei Unfall in Espelkamp

Fahrer stirbt bei Unfall in Espelkamp

Kommentare