Verein „Erlebniswerkstatt“ wird von Bleilaus repräsentiert

Der Verein Werkstatt lädt zur Versammlung

Ein junges, frisch geschlüpftes, Küken steht am 27.09.2016 mit seiner Henne auf einem Hof in Sehnde in Region Hannover. - Foto: dpa

Soltau - Die nächste öffentliche Mitgliederversammlung des Vereins „Erlebniswerkstatt Buchdruck-Museum Soltau“ findet heute, 10. Oktober, um 18 Uhr, im „Fliegenden Klassenzimmer“ in der Poststraße 7 in Soltau statt. Und es sollen gute Nachrichten verkündet werden: Der gebürtige Soltauer, gelernte Schriftsetzer, Art Director und „Stern“-Cartoonist Tetsche hat dem Verein ein Maskottchen, die Bleilaus „Guddi Gutenberg“ gezeichnet. Auf der Versammlung wird sie vorgestellt. „Ich freue mich, dass ich endlich eine Bleilaus gesehen habe und meinen Zeichenblock dabei hatte. Guddi ist ein possierliches Wesen und findet beim Soltauer Buchdruck-Museum eine würdige Heimat“, so Tetsche. Hans-Peter Betz alias „Guddi Gutenberg“ und Büttenredner aus Mainz, sieht in der Bleilaus ein tolerierbares Tierchen.

In der Versammlung berichten die Vorstandsmiglieder Reinhard Riedel, Oscar Wolff, Anita Mosebach und die Werbeleiterin Renate Gerstel von den Arbeitsfortschritten. Es folgen Ehrungen und Satzungsänderungen, insbesondere zum Vereinszweck und zur Vorstandsgröße. Inzwischen ist ein mobiler Museumskoffer („MoMu“) fertig, mit dem in Vorschulgruppen, Grund- und Oberschulen sowie Gymnasien ab 2017 die Buchdruckkunst vermittelt werden soll. Nach Fertigstellung der Erlebniswerkstatt sollen junge Menschen auch zu Schul-Projekttagen und anderen Veranstaltungen eingeladen werden.

Morgen, 11. Oktober, besucht die Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel (CDU) um 14 Uhr den Verein in den vorgesehenen Museumsräumen in der Kirchstraße 2. Hier präsentiert der Verein das Projekt. Im Anschluss geht es in die Winsener Straße 34B, um Rösel die alten Schriften der Setzerei Herzbergs zu zeigen. Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Informationen und Aufnahmeanträge können bei Renate Gerstel telefonisch unter 05191/3285 oder über E-Mail an rr.rg@gmx.de angefordert werden. (ohne Freigabe)

Mehr zum Thema:

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall auf A7: Polizei leitet Verfahren gegen Gaffer ein 

Nach Unfall auf A7: Polizei leitet Verfahren gegen Gaffer ein 

Drei Menschen bei Unfall schwer verletzt 

Drei Menschen bei Unfall schwer verletzt 

Weihnachtsmärkte in der Region 

Weihnachtsmärkte in der Region 

Weite Wege zum Christkind

Weite Wege zum Christkind

Kommentare