Polizei sucht Zeugen

Unbekannter Jogger stößt Radfahrerin vom Sattel

Leeste - Ein bislang unbekannter Jogger hat eine junge Radfahrerin mit Fahrradanhänger vom Sattel auf die Fahrbahn gestoßen. Der Mann beschimpfte die 25-Jährige und rannte in Richtung Ortsmitte davon. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Die Tat ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 16.20 Uhr auf dem Fußweg der Leester Straße in Höhe der Freiherr-vom-Stein-Straße. Der Jogger wird vom Opfer auf etwa 40 Jahre und 1,80 bis 1,85 Meter groß geschätzt. Er trug einen schwarzen Jogginganzug. Die Frau musste zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizei in Weyhe, Telefon 04 21/80 66-0, zu wenden. Die Beamten sprechen von einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Internationales Fußballturnier in Großenkneten

Internationales Fußballturnier in Großenkneten

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Polizeidirektor versetzt Johann-Dieter Oldenburg in Ruhestand

Polizeidirektor versetzt Johann-Dieter Oldenburg in Ruhestand

Tag der offenen Tür in der Christian-Hülsmeyer-Schule

Tag der offenen Tür in der Christian-Hülsmeyer-Schule

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr befreit schwer verletzte Ehrenburgerin

Feuerwehr befreit schwer verletzte Ehrenburgerin

Angriff auf der Kuhweide - Landwirt hat Wolf in Verdacht

Angriff auf der Kuhweide - Landwirt hat Wolf in Verdacht

Wieder Stange in Maisfeld

Wieder Stange in Maisfeld

Unfall Donnerstagmittag auf der B 214

Unfall Donnerstagmittag auf der B 214

Kommentare