Rat tritt zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen

Posten für Gremien und Ausschüsse verteilt

+
Der Älteste Günther Borchers (FDP, an der Spitze des Ovals) eröffnet die erste Sitzung des Rats der Wahlperiode von 2016 bis 2021.

Weyhe - Von Sigi Schritt. Die bei der jüngsten Kommunalwahl gewählten Vertreter der Bürger haben sich am Dienstagabend zur konstituierenden Sitzung des Rates zusammengefunden. Der Älteste, Günther Borchers (FDP), eröffnete die Sitzung. Vor einem nichtöffentlichen Teil galt es, Posten zu verteilen und eine umfangreiche Liste abzuarbeiten, in der es sowohl um die Besetzung von Ausschüssen und Gremien als auch um die Entsendung von Vertretern der Gemeinde in verschiedene Organisationen ging.

Wirtschaftsförderer Dieter Helms (l.) und sein Nachfolger Dennis Sander. 

Die Kommunalpolitiker wählten einstimmig Astrid Schlegel zur Ratsvorsitzenden, die dann den Platz von Borchers einnahm. „Das hat etwas von Reise nach Jerusalem“, scherzte sie und spielte damit auch darauf an, dass zu Beginn der Sitzung mangels Sitzordnung einige Ratsmmitglieder die Plätze getauscht hatten, damit jede Fraktion eine Einheit bildete. Im Anschluss bestimmte das Plenum Jürgen Borchers (SPD) und Ingrid Söfty (CDU) zu Schlegels Stellvertretern. Bei der Wahl der Stellvertreter des Bürgermeisters votierte der Rat für Frank Seidel (SPD) und Ingrid Söfty, die künftig den Verwaltungschef Andreas Bovenschulte bei Repräsentationsaufgaben entlasten. Bei der Vergabe der Posten gingen Grüne und die FDP leer aus.

Bernd Scharringhausen (l.) löst Gemeindebrandmeister Norbert Warnke ab.

Die SPD und CDU teilen sich die fünf Ausschüsse auf: Den Vorsitz für den Ausschuss für Ordnung und Soziales übernimmt Rainer Zottmann (SPD), Stellvertreter: Andreas Bobka (SPD). Dem Ausschuss für Finanzplanung und allgemeine Verwaltung steht künftig Berthold Groeneveld (SPD) und Martina Jenner (SPD). Den Ausschuss für Sport und Kultur leitet Dennis Kenji Kipker (CDU), als sein Stellvertreter fungiert Dietrich Struthoff (CDU). Dort springt der Chef der Christdemokraten auch ein, wenn im Ausschuss für Schule, Kindertagesstätten und Jugend die neue Vorsitzende Janine Greulich (CDU) ausfallen sollte.

Dem Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt steht Katrin Kurtz (SPD) vor. Volker Greulich (SPD) fungiert als Stellvertreter.

Bei Grundsatzentscheidungen etwa wieviele Ratsmitglieder einen Ausschuss bilden war Einstimmigkeit gefragt. Der fraktionslose Ratsherr Torsten Kobelt („Die Partei“) hätte beispielsweise eine Erhöhung um zwei Beigeordnete im nicht-öffentlich tagenden Verwaltungsausschuss verhindern können. Doch das tat er nicht.

Außerdem stellte Wirtschaftsförderer Dieter Helms dem Plenum seinen Nachfolger Dennis Sander vor. Ihn entsendete der Rat in den Koordinierungsausschuss der Mittelwesertouristik.

Weiterhin beriefen die Politiker Bernd Scharringhausen zum neuen Gemeindebrandmeister. Der bisherige Stellvertreter löst am Jahresende Norbert Warnke ab. Als neuer Stellvertreter fungiert Folkard Wittrock.

Konstituierende Sitzung im Weyher Rat

Eine weitere Personalie entschied das neue Gremium ebenfalls: Die Politiker bestätigten Christian Hollmann als Erichshofer Ortsbrandmeister.

Schnell genehmigte der Rat auch eine Darlehensaufnahme der Bremen-Thedinghauser Eisenbahn und ein daraus resultierende Bürgschaft in Höhe von 41.000 Euro.

Mehr zum Thema:

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

Die richtigen Sportkopfhörer finden

Die richtigen Sportkopfhörer finden

Hochwertige Audio-Anlage im Auto nachrüsten

Hochwertige Audio-Anlage im Auto nachrüsten

Dardais Überraschungsteam

Dardais Überraschungsteam

Meistgelesene Artikel

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Zoff um Nikolaus-Aktion

Zoff um Nikolaus-Aktion

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Kommentare