25 Prozent Beteiligung im Bezirk 106

Kommunalwahl in Weyhe

1 von 57
Egon und Petra Kastens füllten ihre Stimmzettel für die Gemeinde- und Kreiswahl aus und warfen sie schließlich im Flur des Abwasserverbandes in die vorbereiteten Boxen.
2 von 57
Egon und Petra Kastens füllten ihre Stimmzettel für die Gemeinde- und Kreiswahl aus und warfen sie schließlich im Flur des Abwasserverbandes in die vorbereiteten Boxen.
3 von 57
Egon und Petra Kastens füllten ihre Stimmzettel für die Gemeinde- und Kreiswahl aus und warfen sie schließlich im Flur des Abwasserverbandes in die vorbereiteten Boxen.
4 von 57
Egon und Petra Kastens füllten ihre Stimmzettel für die Gemeinde- und Kreiswahl aus und warfen sie schließlich im Flur des Abwasserverbandes in die vorbereiteten Boxen.
5 von 57
Egon und Petra Kastens füllten ihre Stimmzettel für die Gemeinde- und Kreiswahl aus und warfen sie schließlich im Flur des Abwasserverbandes in die vorbereiteten Boxen.
6 von 57
Egon und Petra Kastens füllten ihre Stimmzettel für die Gemeinde- und Kreiswahl aus und warfen sie schließlich im Flur des Abwasserverbandes in die vorbereiteten Boxen.
7 von 57
Egon und Petra Kastens füllten ihre Stimmzettel für die Gemeinde- und Kreiswahl aus und warfen sie schließlich im Flur des Abwasserverbandes in die vorbereiteten Boxen.
8 von 57
Egon und Petra Kastens füllten ihre Stimmzettel für die Gemeinde- und Kreiswahl aus und warfen sie schließlich im Flur des Abwasserverbandes in die vorbereiteten Boxen.

Weyhe - Von Sigi Schritt. Bei der Kommunalwahl lag die Beteiligung bis zum Mittag im Weyher Bezirk 106 bei rund 25 Prozent: Von 777 Berechtigten hatten bereits 86 ihre Stimmen per Brief abgegeben.

Der Wahlvorstand um Helga Friemel, Tom Gawor und Sabine Weltz registrierte 160 Jugendliche, Heranwachsende sowie Frauen und Männer. Darunter befanden sich auch Egon und Petra Kastens. Sie füllten ihre Stimmzettel für die Gemeinde- und Kreiswahl aus und warfen sie schließlich im Flur des Abwasserverbandes in die vorbereiteten Boxen.

In den Stunden vor der Schließung des Wahllokals Abwasserverband strömten die Wähler, hieß es. Um 18 Uhr war Schluss. Anschließend begannen die Helfer, die Stimmen auszuzählen.

Erkennen Sie diese Stars? Promis in ungewohnten Rollen

München - Sie tragen Masken, Kostüme oder verkleiden sich als Rockstars: Erkennen Sie folgende Promis in der Bilderstrecke auch in ungewohnten …
Erkennen Sie diese Stars? Promis in ungewohnten Rollen

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Heimelige Atmosphäre, optimales Wetter: Der Weihnachtsmarkt in Diepholz erlebte am Freitag einen Super-Auftakt.
Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Scheeßel

Das Wochenende stand im Beekeort im Zeichen des Weihnachtsmarkts: Zu den Klängen von Posaunen und Chören bummelten viele hundert Besucher im Kernort …
Weihnachtsmarkt in Scheeßel

Atemberaubende Aufnahmen aus der Natur

Mehr als 80 ausgezeichnete Fotografien geben im Deutschen Pferdemuseum Verden bis zum 19. März 2017 einzigartige Einblicke in die verschiedensten …
Atemberaubende Aufnahmen aus der Natur

Meistgelesene Artikel

Wiedersehensfeier: Ehemalige Kollegen treffen sich 

Wiedersehensfeier: Ehemalige Kollegen treffen sich 

Polizei Syke schnappt Postdieb

Polizei Syke schnappt Postdieb

Schüler sammeln 4 100 Euro für gute Zwecke

Schüler sammeln 4 100 Euro für gute Zwecke

Bassumer Advent: Hallelujah geht unter die Haut

Bassumer Advent: Hallelujah geht unter die Haut