Vorfreude auf vielfältiges Repertoire

„Blasorchester Bad Holzhausen“ gestaltet 42. Kameradschaftsnachmittag

Das Blasorchester Bad Holzhausen gestaltet den 42. Kameradschaftsnachmittag in der Kaiserhalle in Wagenfeld am 15. Januar 2017 musikalisch. Der Vorverkauf hat begonnen.

Wagenfeld - Ein besonderes Ereignis steht zu Beginn des kommenden Jahres an: Der 42. Kameradschaftsnachmittag der Freiwilligen Feuerwehr, der Kyffhäuser-Kameradschaft und des Sozialverbandes Wagenfeld steht als Gemeinschaftsveranstaltung wieder vor der Tür. Diese öffentliche Veranstaltung wird am Sonntag, 15. Januar 2017, ab 14.30 Uhr in der Kaiserhalle Wagenfeld ausgerichtet. Einlass ist ab 13.30 Uhr.

Zu dieser Öffentlichkeitsveranstaltung ist es den drei Verbänden gelungen, zur Unterhaltung das „Blasorchester Bad Holzhausen“ zu gewinnen. Das Blasorchester ist weit über die Grenzen bekannt. Alle Wagenfelder Musikinteressierte und die befreundeten Nachbarverbände können sich, wie bereits 41 Mal zuvor, auf diese musikalische Kaffeetafel freuen. Das Motto des Nachmittags heißt wie immer: „Musik ist Trumpf“.

„Das Blasorchester Bad Holzhausen wurde 1964 gegründet und feiert demzufolge 2017 seinen 53. Geburtstag“, so teilte es der Erste Vorsitzende Frank Lange mit. Verschiedene Auftritte in Haldem, Kreismühlentag und Kurkonzerte in Bad Holzhausen machten diese musikalische Vereinigung bekannt. Das Herbstkonzert in Pr. Oldendorf wird ein Höhepunkt für 2016 sein.

Als Dirigentin leitet Britta Rohlfing seit 2016 den musikalischen Rahmen. Das Repertoire der Kapelle ist sehr vielfältig. Dem Publikum wird ein abwechslungsreiches Programm von Klassik über Evergreens der Blasmusik, Marschmusik, bis hin zur Rock- und Popmusik (bekannte Stücke) geboten, so dass für jeden Geschmack (auch jüngerer Personen) etwas dabei sein wird. „Es ist mit voller Musikpower zu rechnen“, versprechen die Veranstalter.

Als Moderator und Entertainer wird Frank Lange auftreten, einigen sicherlich schon bekannt.

Die Verantwortlichen der drei Verbände schlagen vor, zu Nikolaus und Weihnachten noch eine Karte zu verschenken, schließlich gäbe es unter den Mitgliedern, Kameraden und Interessierten viele Musikfreunde.

Der Kartenvorverkauf ist bereits angelaufen.

Ansprechpartner ist bei der Freiwilliger Feuerwehr Horst Fahrenkamp (Tel. 05444/980797), bei der Kyffhäuser-Kameradschaft Georg Stephan (Tel. 05444/782), beim Sozialverband Wagenfeld Ursula Bredemeier (Tel. 05444/5355), Wilhelm Bening (Tel. 05444/1453), Thea Herms (Tel. 05444/496), Hella Kropp (Tel. 05444/360), Gisela Witte (Tel. 05444/1558), Siegbert Bieber (Tel. 05447/1396), Irene Wulf (Tel. 05444/1248) und Pohlys Snack Eck (Tel. 05444/994177).

Die Organisatoren freuen sich auf zahlreichen Besuch zu dieser musikalischen Kaffeetafel.

Mehr zum Thema:

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Zoff um Nikolaus-Aktion

Zoff um Nikolaus-Aktion

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Kommentare