Opel Combo ersetzt altes Fahrzeug

Neuer Transporter für Wagenfelder Bauhof

Über das neue Transportfahrzeug freuen sich (v.l.) Wagenfelds Bürgermeister Matthias Kreye, Fachbereichsleiter Bruno Hartwig, Leiter des Bauhofs Frank Haberecht und Autohausinhaber Werner Luersen. J Foto: Benker

Wagenfeld - Freude bei Frank Haberecht, dem Leiter des Bauhofes der Gemeinde Wagenfeld. Er konnte am Donnerstag die Schlüssel für ein neues Transportfahrzeug Opel Combo entgegen nehmen. Die Schlüssel übergab Werner Luersen vom gleichnamigen Autohaus in Ströhen im Beisein von Bürgermeister Matthias Kreye und Fachbereichsleiter Bruno Hartwig.

Der weiße Kastenwagen, ein Vorführmodell, ersetzt den Caravan, der nach 16 Jahren abgängig war. Das Fahrzeug kostet 19 250 Euro, Luersen hatte den Zuschlag nach Ausschreibung bekommen. Der Wagen soll in erster Linie zum Transport von Material für die Unterhaltung des Kanalnetzes genutzt werden. „Dafür ist dieses Fahrzeug praktisch, denn dafür brauchen wir viel Platz“, sagte Haberecht. Eventuell will er noch zusätzlich ein Regal einbauen. Bei der Beschaffung habe die Gemeinde wert darauf gelegt, bei der Ausschreibung ein heimisches Unternehmen zum Zuge kommen zu lassen, sagte Bürgermeister Matthias Kreye gestern bei der Übergabe. J hwb

Mehr zum Thema:

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Maurer finden Schatz

Maurer finden Schatz

Weihnachstmärkte am 3. Advent 

Weihnachstmärkte am 3. Advent 

Pendelverkehr mit Schienenbus als Bürgerbahn?

Pendelverkehr mit Schienenbus als Bürgerbahn?

Kommentare