Wagenfelder Gemeinderat

Holger Kuhlmann neuer Ortsvorsteher

+
Holger Kuhlmann (r.) wurde einstimmig zum neuen Ströher Ortsvorsteher gewählt. Bürgermeister Matthias Kreye vereidigte ihn und überreichte die Ernennungsurkunde. 

Wagenfeld - Der Rat der Gemeinde Wagenfeld hat einschließlich des Bürgermeisters, der kraft Amtes dem Gremium angehört, 21 Sitze. Davon entfallen auf die CDU neun Mandate, auf die UWG fünf, jeweils drei Mitglieder stellen die SPD und die FDP. Bis auf Martina Rodax, die entschuldigt fehlte, trafen sich alle am Dienstag zur konstituierenden Sitzung im Central-Hotel. In deren Mittelpunkt standen Personalangelegenheiten. Da diese im Vorfeld bereits besprochen waren, fielen alle Entscheidungen einstimmig aus.

Der CDU-Fraktion gehören an Stephan Kawemeyer, Torsten Meier, Andreas Siebrecht, Wilhelm Fenker, Karen Vortmann, Wilko Russ, Julian-James Mandviwala, Thorsten Weghorst und Hella Schultes. Weghorst ist Fraktionsvorsitzender (Stellvertreter Torsten Meier). Fraktionsgeschäftsführer ist Holger Kuhlmann.

Der UWG-Fraktion steht Margarete Summann (Sven Wietelmann) vor. Weiter vertreten sind Stephan Dubenhorst, Martina Rodax, Sven Wietelmann und Jürgen Schäfer.

Vorsitzender der SPD-Fraktion ist Heino Spreen (Heino Witte), weiter im Rat sind Heino Witte und Guido Sander. Die FDP-Fraktion bilden Hans-Walter Scheland, Torsten Paulussen und Wilhelm Brüggemann. Vorsitzender ist Hans-Walter Scheland (Wilhelm Brüggemann).

Zum neuen Ratsvorsitzenden wählte das Gremium Andreas Siebrecht, erster Vertreter ist Wilko Russ, zweiter Vertreter Sven Wietelmann. Stellvertretende gleichberechtigte Bürgermeister sind Stephan Kawemeyer, Torsten Meier und Stephan Dubenhorst.

Dem Verwaltungsausschuss gehören neben Bürgermeister Matthias Kreye an: Stephan Kawemeyer (Andreas Siebrecht), Torsten Meier (Karen Vortmann), Wilhelm Fenker (Thorsten Weghorst), Stephan Dubenhorst (Martina Rodax, Margarete Summann), Heino Witte (Heino Spreen, Guido Sander), Hans-Walter Scheland (Wilhelm Brüggemann, Torsten Paulussen). Auf Antrag der CDU war die Zahl der Beigeordneten um zwei erhöht worden.

Zudem wurden vier weitere Ausschüsse gebildet: Bau-, Wege-, Verkehrs- und Umweltausschuss, Finanzausschuss, Schul-, Jugend- und Sozialausschuss und der Wirtschaftsförderungsausschuss.

Dem Bau-, Wege-, Verkehrs- und Umweltausschuss gehören an: Vorsitzender Torsten Meier (Andreas Siebrecht), stellvertretender Vorsitzender Wilhelm Fenker (Karen Vortmann), Wilko Russ (Hella Schultes), Martina Rodax (Margarete Summann), Sven Wietelmann (Jürgen Schäfer), Heino Witte (Guido Sander, Heino Spreen), Wilhelm Brüggemann (Torsten Paulussen, Hans-Walter Scheland). Ergänzt werden sie durch vier beratende Mitglieder, jede Fraktion hat ein Vorschlagsrecht, Namen folgen.

Der Finanzausschuss setzt sich zusammen aus: Vorsitzender Heino Spreen (Guido Sander, Heino Witte), stellvertretender Vorsitzender Torsten Paulussen (Hans-Walter Scheland, Wilhelm Brüggemann), Thorsten Weghorst (Wilko Russ), Hella Schultes (Julian-James Mandviwala), Karen Vortmann (Andreas Siebrecht), Sven Wietelmann (Jürgen Schäfer), Martina Rodax (Margarete Summann).

Schul-, Jugend- und Sozialausschuss: Vorsitzender Stephan Dubenhorst (Sven Wietelmann), Karen Vortmann (Thorsten Weghorst), Andreas Siebrecht (Torsten Meier), Hella Schultes (Julian-James Mandviwala), Margarete Summann (Jürgen Schäfer, stellvertretender Vorsitzender), Heino Spreen (Guido Sander, Heino Witte), Wilhelm Brüggemann (Torsten Paulussen, Hans-Walter Scheland). Gruppenvertreter für den Bereich Schulausschuss sind jeweils ein Lehrer- und Elternvertreter der Auburg-Schule und der Grundschule Ströhen. Für die Auburg-Schule sind dies Schulleiter Wolfgang Korte (Christa Schneekönig), Elternvertretung: Stefan Damm (Gina Herbst); Grundschule Ströhen: Schulleiterin Waltraud Geers (Robert Wendt), Elternvertretung: Christian Meier (Sandra Fiedler). Beratende Mitglieder (Bereich Jugend- und Sozialarbeit) sind zwei Vertreter der in der Gemeinde Wagenfeld wirkenden und anerkannten Träger der freien Jugendhilfe und ein Vertreter des Senioren- und Behindertenbeirates. Deren Namen folgen nach öffentlicher Bekanntmachung.

Wirtschaftsförderungsausschuss: Vorsitzender Julian-James Mandviwala (Thorsten Weghorst), stellvertretender Vorsitzender Wilko Russ (Andreas Siebrecht), Karen Vortmann (Hella Schultes), Jürgen Schäfer (Margarete Summann), Stephan Dubenhorst (Sven Wietelmann), Guido Sander (Heino Spreen, Heino Witte), Hans-Walter Scheland (Wilhelm Brüggemann, Torsten Paulussen). Hinzu kommen vier beratende Mitglieder, jede Fraktion hat ein Vorschlagsrecht. Deren Namen folgen. 

hwb

Lesen Sie auch

Rat der Gemeinde konstituiert sich im Central-Hotel

Mehr zum Thema:

Dardais Überraschungsteam

Dardais Überraschungsteam

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Meistgelesene Artikel

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Zoff um Nikolaus-Aktion

Zoff um Nikolaus-Aktion

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Kommentare