Hannah Carlotta Willker qualifiziert sich für den Kreisentscheid

Vorlesewettbewerb diesmal fest in Mädchenhand

Die besten Vorleserinnen aus den sechsten Klassen des Gymnasiums (v.l.): Maja Wosch, Merit Kajsa Neveling, Femke Wagner, Emily Xia und Hannah Carlotta Willker, die den Wettbewerb gewann. - Foto: hu

Syke - Von Frank Jaursch. Fest in Mädchenhand war in diesem Jahr der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen am Gymnasium: Die fünf Klassen schickten ausschließlich Mädchen als Klassenbeste ins Schulfinale. „Aber wir haben auch Jungs, die toll lesen können“, betonte Deutschlehrerin Dr. Ute Jahnke, die in diesem Ergebnis keinen grundsätzlichen Trend erkennt.

Die fünf Finalistinnen allerdings machten ihre Sache allesamt gut. „Sie haben ausdrucksstark und interpretierend gelesen“, lobte Jahnke. Sie bildete gemeinsam mit ihren Kollegen Cornelia Hipler und Ingo Poppe die Jury. Ihre Aufgabe: die beste Vorleserin herausfinden und zur Schulsiegerin küren.

Am Ende der beiden Runden – zunächst las jede Schülerin einen vorbereiteten Text vor, anschließend eine ihr unbekannte Passage aus Cornelia Funkes „Herr der Diebe“ – war sich das Jury-Trio einig: Von fünf guten Teilnehmerinnen war Hannah Carlotta Willker aus der 6F1 am Ende die beste.

„Beim nicht vorbereiteten Text merkt man, wer der beste Leser ist“, verriet Jahnke. Ein Geheimnis: Der Text sollte verstehend und mit Ausdruck, aber nicht zu theatralisch vorgelesen werden. Jahnke: „Dramatisches Darstellen sollte es nicht sein.“

Ein Lob hatte die Jurorin am Ende aber auch für Maja Noémi Wosch, Merit Kajsa Neveling, Emily Xia und Femke Wagner parat: Die Siegerinnen hätten ihre Klassen würdig und mit guten Leistungen vertreten.

Für jede Schülerin gab es am Ende ein Buchgeschenk von der Buchhandlung Schüttert, die den Wettbewerb seit langem begleitet. Und für Siegerin Hannah geht es Anfang 2017 zum Kreisentscheid.

Mehr zum Thema:

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Polizei Syke schnappt Postdieb

Polizei Syke schnappt Postdieb

Schüler sammeln 4 100 Euro für gute Zwecke

Schüler sammeln 4 100 Euro für gute Zwecke

Tierfrischmehlfabrik: Keine Strafabgabe

Tierfrischmehlfabrik: Keine Strafabgabe

Sechs Meter hoher Gitterkubus an der Hunte

Sechs Meter hoher Gitterkubus an der Hunte

Kommentare