• aHR0cDovL3d3dy5rcmVpc3plaXR1bmcuZGUvbG9rYWxlcy9kaWVwaG9sei9zdWxpbmdlbi9idW50ZXItbWlzY2h1bmctbG9ja3QtMTY3MDMyNi5odG1s1670326Bunter Mischung lockt0true
    • 05.03.12
    • Sulingen
    • Drucken
Frühlingsfest Sulingen ist gut besucht / Zahlreiche Gruppen informieren

Bunter Mischung lockt

    • recommendbutton_count100
    • 1

Sulingen - Trocken, nicht zu kalt und nicht zu warm, aber ohne Sonnenschein: Das Frühlingsfest der „Initiative Sulingen“ machte Lust auf einen Bummel über die Lange Straße. Dazu trug auch die Mischung des Festes bei: Rabatte in den Geschäften, Buntes und Gruppen, die informieren.

© Kreiszeitung Syke

Das Frühlingsfest Sulingen ist gut besucht

Natürlich musste man nicht auf jene Beschicker zwischen Bratwurst und Zuckerwatte verzichten, die das Angebot komplettieren.

Die Lange Straße wird flugs gesperrt, nahe Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung. Und so nutzten besonders Familien die Chance zum gemeinsamen Bummel. Ob mit dem Ziel, fehlende Ausstattung zu komplettieren, was dank zahlreicher Angebote der heimischen Geschäftswelt ein wenig leichter fiel. Oder mit dem Ziel, sich unterhalten zu lassen. Die Marching band „Sound of Sulingen“ hatte die gewohnt melodische Form gewählt, sich Platz zu schaffen beim musikalischen Gang über die Flaniermeile. Pianist Klaus Porath war da an die Bühne auf dem Neuen Markt gebunden, doch mancher nutzte die Bänke dort gerne für eine kleine Verweilpause. Jüngere wie auch ältere Besucher ließen sich an dieser Stelle zudem gerne auf „Benzingespräche“ ein, denn: Zu übersehen war die Lkw-Flotte aus dem Sulinger Land nicht. Mit Anhänger, mit Kipper, mit Container, ein Bus: Die noch junge Gruppe der Sulinger Logistiker nutzte die Chance, um für qualifizierten Nachwuchs hinter dem Lenkrad zu werben. Jens Kleinert, Geschäftsführer der Bezirksgruppe Hannover, Hildesheim und Braunschweig im Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen und gestern vor Ort, nennt die Initiative „spektakulär“.

Frühlingsfest in Bildern

Dass unterschiedliche Fuhrunternehmer sich nicht als Konkurrenz sehen, sondern als Kollegen und mit dieser Vorbildinitiative auch Kollegen andernorts zu Aktionen motiviere, das wäre durchaus möglich. Für 260 000 Berufskraftfahrer, die in den nächsten 15 Jahren altersbedingt in den Ruhestand wechseln, rücke kaum ein Achtel nach. Kleinert: „Und das in der wichtigste Branche.“ Für Henri Wortmann, Inhaber der gleichnamigen Spedition, ist die Gleichung klar: „Gute Ausbildung beschert uns gute Fahrer und damit gute Aufträge. Und dann kann auch gutes Geld gezahlt werden.“ Wortmann hat seine Fahrerausbildung bei der Bundeswehr gemacht – der Wegfall der Wehrpflicht bedeute auch den Wegfall von jährlich 130 000 jungen Leuten, die beim „Bund“ ihren Lkw-Lappen gemacht haben. Da kaum noch Nebenerwerbslandwirtschaft betrieben werde, fehle eine Gruppe, die als Zweitjob hinterm Brummi-Lenkrad Platz nahm. Laut Fahrlehrer Fritz Griewe dauere die Ausbildung in Theorie und Praxis nach neusten Qualifikationsvorgaben zum „EU-Berufskraftfahrer“ etwa fünf Monate. Für manchen jüngeren Festbesucher allerdings standen eher Hubschrauber und Pferd als Fortbewegungsmittel auf der Wunschliste: Karussellfahren gehörte zum Angebot wie Kinderschminken. Und der mit Inbrunst mitgesungene Carrell-Hit, den Porath intonierte: „Wann wird‘s mal wieder richtig Sommer?“ · sis

zurück zur Übersicht: Sulingen

Kommentare

Kommentar verfassen

Die neuestenFotostrecken

Frontalzusammenstoß mit Todesfolge in Thedinghausen

    • aHR0cDovL3d3dy5rcmVpc3plaXR1bmcuZGUvbG9rYWxlcy92ZXJkZW4vdGhlZGluZ2hhdXNlbi9mcm9udGFsenVzYW1tZW5zdG9zcy10b2Rlc2ZvbGdlLXRoZWRpbmdoYXVzZW4tMzUwNDYxMi5odG1s3504612Frontalzusammenstoß mit Todesfolge in Thedinghausen0true
    • 24.04.14
    • Thedinghausen
weitere Fotostrecken:

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte DiepholzStuhrWeyheSykeBassumTwistringenBruchhausenDiepholzLemfoerdeSulinggroße Karte

Bürgermeister-Wahl in Sulingen

Am 22. September 2013 wird in Sulingen auch ein neuer Bürgermeister gewählt - das sind die drei Kandidaten:

Lokalsport Landkreis Diepholz

Nach Melde- auch Streckenrekord?

Nach Melde- auch Streckenrekord?

Weyhe - Einen neuen Teilnehmerrekord gibt es jetzt schon, und wenn das Wetter auch nur einigermaßen mitspielt, wird es am Sonntag beim 4. Weyher Duathlon ganz sicher auch neue Streckenrekorde geben. 630 Starter haben bislang gemeldet. Wer jetzt noch mit einem Start liebäugelt, sollte nicht mehr all zu lange mit einer Anmeldung warten. „Uns steht nur eine begrenzte Anzahl an Transpondern zur Verfügung, das Limit ist fast erreicht“ erklärt dazu Organisator Horst Wittmershaus.Mehr...

Mit „Flying Beauty“ Stechen des Okeler L-Springens gewonnen

Scholz setzt alles auf eine Karte

Okel - Mit einem absolut beherzten Ritt gewann Nicole Scholz vom RFV Pennigbüttel beim Osterturnier in Okel das L-Springen mit Stechen. Auch Platz zwei und drei im Höhepunkt des Hallenturniers des Reit- und Fahrvereins Okel sicherten sich Amazonen. Das gute sportliche Niveau der Turniertage lobte Turnierleiter Helmut Martsch.Mehr...

Meist gelesene Artikel

  • Heute
  • 7 Tage
  • 30 Tage
  • Themen
Karsten Wehnisch, Reiner Wölk, Tiana Janoschka und Marlies Beich (von links) in den Räumen des neuen Möbelkaufhaus „Hin & weg – Wir möbeln Sie auf“, das am Freitag im Rahmen des „Tages der offenen Tür“ des „Taff“ eingeweiht wird.

„Wir möbeln Sie auf“

Sulingen - Auf ein Ensemble aus Ledersesseln, Wohnzimmertisch und Schrankwand fällt der Blick als erstes, wenn man das neue Geschäft „Hin & weg – Wir möbeln Sie auf“ an der Nienburger Straße betritt, um das die Angebote des sozialpsychiatrischen Tageszentrums „Taff“ in Sulingen wachsen.Mehr...

Gestern Nachmittag im Garten des Sulinger Bürgerhauses: Schausteller und Beschicker der Osterwiese hatten sich bereits um 15 Uhr darauf geeinigt, die Veranstaltung zu beenden.

„Ein dickes Kreuz dran“

Sulingen - „Da machen wir besser ein dickes Kreuz dran.“ Karoline Eckardt von der Stadtschänke im Bürgerhaus packte schon am frühen Montagnachmittag ein. Das Projekt Osterwiese im Garten des Bürgerhauses fand nicht die Resonanz, die die Schausteller und die Betreiber der Getränke- und Verpflegungsstände erhofft hatten.Mehr...

Gestern Nachmittag im Garten des Sulinger Bürgerhauses: Schausteller und Beschicker der Osterwiese hatten sich bereits um 15 Uhr darauf geeinigt, die Veranstaltung zu beenden.

„Ein dickes Kreuz dran“

Sulingen - „Da machen wir besser ein dickes Kreuz dran.“ Karoline Eckardt von der Stadtschänke im Bürgerhaus packte schon am frühen Montagnachmittag ein. Das Projekt Osterwiese im Garten des Bürgerhauses fand nicht die Resonanz, die die Schausteller und die Betreiber der Getränke- und Verpflegungsstände erhofft hatten.Mehr...

Landkreis Diepholz

Heiligenberg: Jubiläum 2018

Br.-Vilsen - Von Anke SeidelEs ist vor fast 500 Jahren untergegangen – und dennoch fasziniert das Prämonstratenser-Stift Heiligenberg die Menschen noch heute.Mehr...

„Für jeden Hinweis dankbar“

„Für jeden Hinweis dankbar“

Syke - Von Räubern ins eigene Schlafzimmer gesperrt und fast fünf Tage ohne Wasser und Nahrung ausgeharrt: Das Schicksal einer 85-Jährigen aus Süstedt erschütterte in der vergangenen Woche die Menschen. Auch wenn die Zahl der Einbrüche laut Kriminalitätsstatistik gesunken ist – die Täter scheinen immer brutaler zu werden. Wie Polizei und Gesellschaft auf diese Entwicklung reagieren können und müssen, dazu nimmt Polizeirat Andreas Kunath, Vertreter des Leiters der Polizei-Inspektion Diep holz und Chef des Polizeikommissariates Syke, im Interview Stellung. Die Fragen stellte Anke Seidel.Mehr...

„Vieles haben wir schon umgesetzt“

„Vieles haben wir schon umgesetzt“

Syke - Supervisionen, Deeskalationsstrategien und ein besseres Gesundheitsmanagement – das fordern Claus-Peter Wessel und Sabine Hey für den Kreisverband der Komba-Gewerkschaft (siehe Ausgabe vom 17. April).Mehr...

Kontakt

Redaktion Sulingen

Lindenstraße 9
27232 Sulingen
Telefon 04271 / 9371-40
Fax 04271 / 9371-29
redaktion.sulingen@kreiszeitung.de

Artikel lizenziert durch © kreiszeitung
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.kreiszeitung.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.