Polizei hat Gruppe Jugendlicher in Verdacht

Spritztour zu dritt auf gestohlenem Roller

Sulingen/Schwaförden - Diebstahl eines Motorrollers und Beschädigungen an Autos – beides in der Nacht zu Samstag in Sulingen, und in beiden Fällen hat die Polizei eine Gruppe Jugendlicher in Verdacht.

„Unbekannte entwendeten den Motorroller in der Straße ,In den Feldgärten‘ “, teilte ein Sprecher der Polizei am Samstag mit. „An weiteren Motorrollern in Schwaförden und Sulingen wurde der Diebstahl offenbar versucht.“ In derselben Nacht seien in der Hindenburgstraße in Sulingen mehrere Wagen beschädigt worden: „Eine Gruppe amtsbekannter Jugendlicher konnte schließlich in Tatortnähe angetroffen werden – auch der entwendete Motorroller fand sich in ihrer Nähe. Die Jugendlichen sollen mit dem Motorroller, teilweise zu dritt besetzt, umhergefahren sein.“ Die Beamten des Polizeikommissariats Sulingen bitten nun weitere Zeugen, sich mit der Sulinger Dienststelle (Tel. 0 42 71 / 94 90) in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema:

Kramermarkt kurz vor Eröffnung

Kramermarkt kurz vor Eröffnung

Tote und zahlreiche Verletzte bei Zugunglück nahe New York

Tote und zahlreiche Verletzte bei Zugunglück nahe New York

Elektro-Auto von „übermorgen“: der Volkswagen I.D.

Elektro-Auto von „übermorgen“: der Volkswagen I.D.

Nienburger Kreisleistungspflügen

Nienburger Kreisleistungspflügen

Meistgelesene Artikel

Von Schwarme bis zum Polizeikommissariat in Leeste eskortiert

Von Schwarme bis zum Polizeikommissariat in Leeste eskortiert

Unfall Donnerstagmittag auf der B 214

Unfall Donnerstagmittag auf der B 214

Mordfall in sechs Stunden gelöst

Mordfall in sechs Stunden gelöst

Weil steht auf roten Streifen

Weil steht auf roten Streifen

Kommentare