Diamantene und Goldene Konfirmation

Mehr als nur die Erinnerung an einen Schein

Die Teilnehmer der Feier der Gnadenkonfirmation.

Sulingen - Die weitesten Anreisen hatten Rita Pringle aus Finnlands Hauptstadt Helsinki und Knut Teske aus Kasachstan auf sich genommen: Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sulingen feierte am Sonntag diamantene und Gnadenkonfirmation. „Prozentual zur Einwohnerzahl gerechnet, kamen die meisten Jubilare wahrscheinlich aus Sulingen-Labbus“, schmunzelt Pastor Jörg Schafmeyer. „Ansonsten war neben vielen ortsansässigen Sulingern auch der ganze norddeutsche Raum rund um Hamburg und Bremen vertreten. Gäste kamen auch aus Baden-Württemberg.“

Alle verband, dass sie vor 60 beziehungsweise vor 70 Jahren in Sulingen konfirmiert wurden.“ 64 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich zu dem Festgottesdienst mit Abendmahl und persönlicher Segnung angemeldet.

Pastor Jörg Schafmeyer stellte seine Predigt unter das Wort des vierten Buches Mose: „Der Herr segne dich und behüte dich. Der Herr lasse leuchten sein Angesicht über dir und sei dir gnädig. Der Herr erhebe sein Angesicht auf dich und gebe dir Frieden.“

Die Jubiläumskonfirmation sei noch anderes als ein Klassentreffen. „Gott ist nicht nur eine Erinnerung an einen Konfirmationsschein. Gott ist der, der über dein Leben bestimmt, über deinen ersten und deinen letzten Atemzug.“ Sein Segen bedeute Leben und Zukunft. Nach dem Gottesdienst und der Einsegnung feierten die Jubilare im Restaurant Dahlskamp in Nordsulingen. Dabei verteilte Pastor Schafmeyer die Urkunden und moderierte das Gespräch, bei dem nicht selten gelacht wurde und manche Erinnerung aus „alter Zeit“ so erschien, als wäre sie erst gestern gewesen.

Konfirmiert von Superintendent Illing am 14. April 1946 wurden: Hella Bergholz (geb. Hagedorn), Inge Dutschmann (geb. Maschmann), Irmgard Hollmann (geb. Fulle), Gertrud Will (geb. Bolle), Fritz Husmann und auch Heinrich Labbus

Konfirmiert von Pastor Penshorn am 7. April 1946 wurden: Lisa Berg (geb. Tönjes), Lisa Drecktrah (geb. Reinke), Marianne Könker (geb. Husmann), Angelika Mohrmann (geb. Kappelmann), Lisa Weihrich (geb. Hollmann), Heinrich Albers, Fritz Schröder und auch Wilhelm Tebelmann

Die Teilnehmer der Feier, die 1956 von Superintendent Leßke konfirmiert wurden. 

Konfirmiert von Superintendent Leßke wurden am 25. März 1956: Ute Cordes (geb. Westermann), Bärbel Faber-Hinken (geb. Fahrinsland), Renate Fietze (geb. Freitag), Hildegard Hartmann (geb. Wohlers), Edith Kaatze (geb. Meyburg), Karin Kammradt (geb. Segelke), Waltraud König (geb. Seefing), Inge Kuphal (geb. Schmidt), Ingrid Mohr (geb. Kleine), Helga Pietsch, Rite Pringle (geb. Schuchard), Sabine Rondeck (geb. Bräuer), Anneliese Schötz (geb. Schwenn), Karl-Heinz Bock, Walter Duensing, Günter Kornau, Martin Kyeck, Heinrich Lange, Günter Leymann, Eckhard Mohr, Friedrich Sander, Dieter Siegel, Dieter Schwenkenbecher, Knut Teske

Die Teilnehmer der Feier, die 1956 von Pastor Penshorn konfirmiert wurden.

Konfirmiert von Pastor Penshorn wurden am 18. März 1956: Christa Buhre (geb. Harms), Heddy Duensing (geb. Potz), Rita Feldmann (geb. Meyer), Ursula Gössele (geb. Wolter), Lisa Goldstein (geb. Ahrens), Ulla Harms (geb. Brinkmann), Inge Henke (geb. Wortmann), Gisela Hinrichs (geb. Wichmann), Hildegard Hohlt (geb. Haschke), Marie Hollmann (geb. Heckmann), Marianne Menck (geb. Müller), Christa Meyerhoff (geb. Frömberg), Erika Plenge (geb. Schmidt), Rosemarie Sander (geb. Beich), Brigitte Welker (geb. Franke), Annedele Wilkens (geb. Gerstenkorn), Roselinde Zielke (geb. Scheer), Heinrich Ahrens, Horst Franke, Günter Kolwey, Heinrich Kuhlmann, Reinhard Niemeyer, Willi Potz, Werner Schierholz, Heinz-Friedel Sudhop

Konfirmiert in Wilhelmshaven 1956 von Pastor Frieke wurde: Ursula Füster (geb. Schäfer)

Mehr zum Thema:

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Polizei Syke schnappt Postdieb

Polizei Syke schnappt Postdieb

Tierfrischmehlfabrik: Keine Strafabgabe

Tierfrischmehlfabrik: Keine Strafabgabe

Sechs Meter hoher Gitterkubus an der Hunte

Sechs Meter hoher Gitterkubus an der Hunte

Junger Mann entblößt sich vor junger Frau in Diepholz

Junger Mann entblößt sich vor junger Frau in Diepholz

Kommentare