Bürgerstiftung bringt 60000 Euro auf

Neue Küche offiziell eingeweiht

Das Küchenpersonal Andrea Krüger, Evelyn Lohne (v.l.) und Claudia Willen (r.) lässt Bürgermeister Niels Thomsen (daneben) sowie Thomas Schaumlöffel, Ulrike Dunkhase-Niemeyer und Johann Demoliner (3.v.l.) in die Töpfe schauen.
+
Das Küchenpersonal Andrea Krüger, Evelyn Lohne (v.l.) und Claudia Willen (r.) lässt Bürgermeister Niels Thomsen (daneben) sowie Thomas Schaumlöffel, Ulrike Dunkhase-Niemeyer und Johann Demoliner (3.v.l.) in die Töpfe schauen.

Brinkum - Vor rund 35 Gästen aus Politik und Wirtschaft haben Johann Demoliner und Thomas Schaumlöffel vom Vorstand der Bürgerstiftung Stuhr zusammen mit Bürgermeister Niels Thomsen am Dienstagvormittag offiziell die neue Küche des Mehrgenerationenhauses (MGH) eingeweiht. 60000 Euro hat der Umbau samt Inventar gekostet. „Wir haben dafür nur Handwerksbetriebe aus der Gemeinde beauftragt“, sagt Demoliner.

Vor einem Jahr hatte die Bürgerstiftung begonnen, Spenden zu sammeln. „Die Küche war nicht mehr auf der Höhe der Zeit, das wollten wir ändern“, erklärt Demoliner. Täglich kocht das Personal dort Essen für die Besucher der Krippengruppe „Löffelchen“ sowie für die Senioren, die zum Mittagstisch ins Schaumlöffelhaus kommen.

Allerdings ging der Umbau nicht so reibungslos vonstatten wie ursprünglich geplant: Beim Hochnehmen der Fliesen entdeckten die Bauarbeiter Platten und darunter lediglich Sand. Also mussten sie zuerst Estrich gießen. Die Zimmerdecke musste zudem mit einem Stahlträger gestützt werden.

Bürgermeister Thomsen verwies auf die „intensive und wertvolle Zusammenarbeit“ zwischen Gemeinde und Bürgerstiftung. Die Küche sei gemeinhin ein Ort der Kommunikation. „Dafür ist sie zu klein, aber die Backstube des Hauses ist groß genug, um dies zu gewährleisten“, sagte der Rathauschef im Hinblick auf die vielen Angebote des MGH. Die Mittagstischgäste freuen sich laut Thomas Schaumlöffel ebenfalls über die neue Küche. „Ihnen schmeckt das Essen viel besser, als das während des Umbaus gelieferte.“

sb

Mehr zum Thema:

Bassum jubelt titelverdächtig

Bassum jubelt titelverdächtig

Kleine Autos für die großen Metropolen

Kleine Autos für die großen Metropolen

Wie werde ich..? Veranstaltungstechniker/in

Wie werde ich..? Veranstaltungstechniker/in

Grüne Möbel im Trend: Die Farbe der Natur fürs Wohnzimmer

Grüne Möbel im Trend: Die Farbe der Natur fürs Wohnzimmer

Meistgelesene Artikel

Starkregen statt Eröffnung

Starkregen statt Eröffnung

Spektakel auf der Kartbahn

Spektakel auf der Kartbahn

Gute Stimmung, viele Teilnehmer

Gute Stimmung, viele Teilnehmer

Anreise ab 10 Uhr am Sonntag und erste Wettbewerbe ab 13 Uhr

Anreise ab 10 Uhr am Sonntag und erste Wettbewerbe ab 13 Uhr

Kommentare