TV Neuenkirchen: „Brauchen Trainer, Betreuer, Schieris, Helfer“

Ehrenamtliche gesucht

Helmut Schwenn, Hartmut Segelhorst, Wilhelm Cordes, Friedhelm Segelhorst, Vorsitzender Mark Heitmann (v.l.): Verliehen wurde die goldene Vereinsnadel als Dank für die Treue zum TVN.

Neuenkirchen - Die Suche nach ehrenamtlichen Trainern, Betreuern, Schieris und Veranstaltungshelfern ist der rote Faden, der sich durch die Jahreshauptversammlung des TV Neuenkirchen zieht.

Die ist mit 42 Anwesenden etwas besser besucht als im Vorjahr. Dennoch: „Im Verhältnis zu den Mitgliedern könnten das natürlich noch mehr sein. Anscheinend sind die TVN-Mitglieder ja zufrieden mit der Vorstandsarbeit“, kommentiert Vorsitzender Mark Heitmann die Resonanz. Anke Gehrke berichtete über die Veranstaltungen. Die bevorstehenden Planungen erklärte Mark Heitmann. So stehe die neue Flutlichtanlage kurz vor der Endabrechnung, die von den Vereinen genutzte Grillhütte solle geschlossen (mit einer Tür und aufklappbaren Jalousien) sowie an die Wasserversorgung angeschlossen werden.

Auch der große Duschraum sei sanierungs- und renovierungsbedürftig. Entsprechende Zuschussanträge für das Material würden gestellt und die Arbeiten sollen dann in Eigenarbeit durchgeführt werden.

Heitmann erinnerte an den 50. Jahrestag des tragischen Verkehrunfalles der TVN Jugendmannschaft am 15. Oktober 1966 mit zwei verstorbenen und 13 teils Schwerverletzten. Kassenwart Tino Perkuhn berichtete über ein leichtes Minus. Die fixen Einnahmen wie Mitgliedsbeiträge und Eintrittsgelder seien fast identisch mit den fixen Ausgaben wie Verbandsbeiträge, Strom, Versicherungen. Das bedeute, dass der Verein Einnahmen aus den Veranstaltungen dringend brauche.

Sebastian Klare bleibt Kassenprüfer, zusammen mit Rainer Scharrelmann.

Geehrt wurden für 50-jährige Mitgliedschaft Hartmut Segelhorst, Wilhelm Cordes und Friedhelm Segelhorst. Eine große Überraschung gab es für langjährigen TVN-Spartenleiter Karsten Rode. Der Vorsitzende des NFV-Kreises Diepholz, Andreas Henze, zeichnete ihn für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit im Kreis, etwa als Mitglied des Sportgerichtes, mit der Verdienstnadel des Deutschen Fußballbundes aus. Die Ehrenurkunde unterschrieben hat Präsident Reinhard Grindel.Die Fachwarte berichteten über gute und verbesserungsbedürftige Dinge im sportlichen Bereich. 

Besonders erwähnenswert: die Probleme im Jugendbereich der JSG Hanse. Wegen fehlender Betreuer habe erstmals eine Jugendmannschaft nicht gemeldet werden können und einige Jugendliche seien zu anderen Vereinen gewechselt. Überdies fand sich im Sommer für die 13- bis 15-jährigen Jugendlichen nicht rechtzeitig ein Trainer. Laut Schiedsrichterobmann David Kastens sinke die Zahl der Schiedsrichter im Kreis ständig. Der TVN habe zwar ausreichend Schiris gemeldet, aber Nachwuchs werde dennoch gesucht. Ein Anreiz wäre, wenn aktive Schieris die Heimspiele den SV Werder Bremen gegen eine geringe Spende besuchen können, lautete ein Vorschlag.

Der Appell an die Mitglieder hieß daher: „Tut euch mit mehreren zusammen, dann kann man sich den zeitlichen Aufwand teilen. Tragt die Bitte des Vorstandes weiter in die Mannschaften, die ehemaligen Spieler, an die Zuschauer, die Nachbarn.“ In Sachen Jugendarbeit ist Heini Lues Ansprechpartner, für Schiedsrichter David Kastens, Helfer bei Veranstaltungen melden sich bei Anke Gehrke und Mitarbeiter bei der Organisation des Open Airs sprechen Klaus Bochow an.

Infos auf www.tv-neuenkirchen1919.de

Mehr zum Thema:

Am Set von Gossip Girl 

Am Set von Gossip Girl 

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

So schön ist der Winter in unserer Region 

So schön ist der Winter in unserer Region 

Theater von Lehrern für Schüler in Bruchhausen-Vilsen

Theater von Lehrern für Schüler in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Familie Ahlers liebt Weihnachtsbeleuchtung

Familie Ahlers liebt Weihnachtsbeleuchtung

Twistringer GUT zufrieden mit Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Twistringer GUT zufrieden mit Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

RTL-Kult-Schäfer Heinrich feiert mit Stars und Diepholzer Fotobox

RTL-Kult-Schäfer Heinrich feiert mit Stars und Diepholzer Fotobox

Kommentare