Kochaktion mit den Landfrauen in der Grundschule in Wetschen

Pumuckels Lieblingsschmaus und Balus Obstsalat auf dem Teller

Leckere Speisen hatten die Grundschüler in Wetschen mit Hilfe der Landfrauen Inge Gölke und Karin Zell sowie der Lehrerinnen Lucie Werner zubereitet. Anschließend ging es zur Verkostung an eine große Tafel. - Foto: Benker

Wetschen - Mit allen Sinnen genossen die Mädchen und Jungen der dritten und vierten Klassen der Grundschule in Wetschen die Kochaktion mit den Landfrauen in der Schulküche. „Bunt, vielseitig und gesund – Obst und Gemüse als Fitmacher“ war Thema des Vormittags. Überbackene Spaghetti-Nester, der Fliegende Holländer, Frau Holles Apfelwaffeln, Rabbits Möhrensalat, Pumuckels Lieblingsschmaus und Balus Obstsalat standen auf dem Speiseplan.

Mit Eifer putzten und schnibbelten die Kinder Obst und Gemüse, um anschließend schmackhafte Gerichte daraus zuzubereiten. Tatkräftig unterstützt und angeleitet wurden sie von den Landfrauen Inge Gölke und Karin Zell sowie den Lehrerinnen Ulrike Koldewey-Spitz und Lucie Werner.

„Wenn die Landwirtschaftskamer die Aktion nicht unterstützen würde, gäbe es sie vermutlich schon nicht mehr“, glaubt Inge Gölke. Von den Eltern sei kaum noch jemand bereit, sich mit einzubringen.

Die Zubereitung machte den kleinen Köchen sichtlich Spaß, durften sie sich doch auf etwas freuen, das zum Abschluss in großer Runde gemeinsam genossen und verzehrt wurde.

Parallel zum ganzen Kochgeschehen warteten am Erlebnistisch viele spannende Aufgaben, die gemacht werden konnten, wie das Ertasten von verschiedenen Obst- und Gemüsearten in Fühlkisten, Kreuzworträtsel, Schälwettbewerb, Geruchsmemory und mehr.

Aber auch ein wenig Theorie wurde gemeinsam erarbeitet: Welches Obst und Gemüse wächst auf heimischen Feldern? Welche Teile der Gemüsepflanze essen wir? Warum sind Obst und Gemüse so gesund?

Erfreut zeigten sich die Schule sowie die beiden Landfrauen darüber, dass heimische Geschäfte die Aktion unterstützten: Fleischerei Gieseke, Bramstedts Backstube, Klaus Recker, frischli Milchwerke und Edeka Brinkmann. J hwb

Mehr zum Thema:

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Hildegard Hamm-Brücher gestorben

Hildegard Hamm-Brücher gestorben

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Familie Ahlers liebt Weihnachtsbeleuchtung

Familie Ahlers liebt Weihnachtsbeleuchtung

Weihnachstmärkte am 3. Advent 

Weihnachstmärkte am 3. Advent 

Kommentare