Kreiskönigstreffen in Rehden

Ergebnisse sind noch streng geheim

Die Schießwettbewerbe zum Kreiskönigstreffen sind vorbei. Nun warten alle gespannt auf die Ergebnisse. J Foto: Vallan

Rehden - Das 57. Kreiskönigstreffen in Rehden rückt näher. Insgesamt hatte der Schützenverein Rehden sieben Termine für die Schießwettbewerbe eingeplant. An diesen Tagen wetteiferten mehr als 60 Vereine um die Damen- und Herren-Mannschaftspokale, sowie um Preise und den Königspokal.

Die erste Bewährungsprobe als Organisatoren des Kreiskönigstreffens haben die Rehdener Schützen mit Bravour gemeistert, denn die gesamten schießsportlichen Wettbewerbe konnten absolut problemlos abgewickelt werden. Die Ergebnisse – besonders die des Wettbewerbs um den neuen Kreiskönig beziehungsweise die Kreiskönigin – werden als „top secret“ gehandelt und erst am Sonntag, 11. September, bekannt-gegeben.

Vereinspräsident Thomas Nowack zeigte dieser sich mit dem Engagement seiner Schützenkollegen, aber auch der vielen Helfer die den Verein aus Eigeninitiative unterstützen, hochzufrieden. Die Siegerehrung der Pokalwettkämpfe für die verschiedenen Wander-, Mannschafts- und Einzelpokale findet – nach einem kurzen Festumzug – im Rahmen der Kaffeetafel im Festzelt auf dem Rehdener Schützenplatz statt.

Am Sonnabend, 10. September, treten die Jugendlichen der teilnehmenden Schützenvereine zum schießsportlichen Wettstreit um die Trophäen und Titel während des „Tages der Jugend“ an. Die Wettbewerbe der Mannschafts- und Einzelpokale beginnen um 10 Uhr und enden pünktlich um 17.30 Uhr. Gegen 18.30 Uhr wird dann die Proklamation des neuen Kreiskinderkönigs und des neuen Kreisjugendkönigs stattfinden, sowie auch die weiteren Pokalgewinner bekanntgegeben.

Nach dem offiziellen Festakt geht es nahtlos über in die abendliche Party, wofür der Festwirt allen teilnehmenden Schützen freien Eintritt gewährt. Bereits im April hat der gastgebende Schützenverein Rehden Einladungen an alle 83 Schützenvereine im Altkreis Diepholz verschickt; 63 von ihnen haben sich für das „grüne Spektakel“ angemeldet.

Mehr als 2 600 Gäste werden am Mittag des 11. September in der kleinen Südkreisgemeinde erwartet und lassen die Einwohnerzahl für einige Stunden mächtig in die Höhe schnellen. Sechs Spielmannszüge und der Bläserchor Barver sind zudem beim Ausmarsch dabei. Der Schützenverein Rehden würde sich freuen, wenn viele Schützen, Damen, Jugendliche aber auch Nichtschützen am Kreiskönigstreffen teilnehmen.

Mehr zum Thema:

Späte Tore lassen Werder jubeln

Späte Tore lassen Werder jubeln

Eindrücke vom Oktoberfest: Blauer Himmel und gute Laune

Eindrücke vom Oktoberfest: Blauer Himmel und gute Laune

Illuminierte Nacht in Scheeßel

Illuminierte Nacht in Scheeßel

Welt-Artenschutzkonferenz entscheidet über 500 Tierarten

Welt-Artenschutzkonferenz entscheidet über 500 Tierarten

Meistgelesene Artikel

Mordfall in sechs Stunden gelöst

Mordfall in sechs Stunden gelöst

Brandursache ist noch unklar

Brandursache ist noch unklar

Krisenzentrum in direkter Nachbarschaft zur Feuerwehr?

Krisenzentrum in direkter Nachbarschaft zur Feuerwehr?

„Normaler Verlauf“

„Normaler Verlauf“

Kommentare