Bewohner atmen Rauch ein

Küchenbrand in Syke

Syke - Eine Küche geriet am Mittwoch in den frühen Morgenstunden gegen 5 Uhr in Brand. Das Feuer brach in einem Wohnhause im Wacholderweg aus.

Sowohl die Küche, als auch die angrenzenden Räume wurden durch Hitze und Rauch beschädigt, teilt die Polizei mit. Die vier Bewohner konnten das Haus selbstständig verlassen, atmeten jedoch Rauchgase ein. Aus diesem Grund brachten Rettungskräfte sie in ein Krankenhaus. Erste Erkenntnisse deuten auf einen technischen Defekt im Küchenbereich hin. Die Ermittlungen hat die Polizei noch am Mittwoch aufgenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Polizei Syke schnappt Postdieb

Polizei Syke schnappt Postdieb

Wiedersehensfeier: Ehemalige Kollegen treffen sich 

Wiedersehensfeier: Ehemalige Kollegen treffen sich 

Schüler sammeln 4 100 Euro für gute Zwecke

Schüler sammeln 4 100 Euro für gute Zwecke

Tierfrischmehlfabrik: Keine Strafabgabe

Tierfrischmehlfabrik: Keine Strafabgabe

Kommentare