1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Diepholz

Chorfest in Sulingen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gastchöre empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. Fotos: Martina Kurth-Schumacher

null
1 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste  empfingen die Chöre die "Lustigen Noten" aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
2 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
3 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
4 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
5 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
6 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
7 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
8 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
9 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
10 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
11 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
12 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
13 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
14 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
15 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
16 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
17 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
18 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
19 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
20 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
21 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
22 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
23 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
24 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
25 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
26 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
27 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
28 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
29 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
30 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
31 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
32 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
33 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
34 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
35 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste  empfingen die Chöre die "Lustigen Noten" aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
36 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste  empfingen die Chöre die "Lustigen Noten" aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
37 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste  empfingen die Chöre die "Lustigen Noten" aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
38 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste  empfingen die Chöre die "Lustigen Noten" aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
39 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste  empfingen die Chöre die "Lustigen Noten" aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher
null
40 / 40Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste  empfingen die Chöre die "Lustigen Noten" aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. © Mediengruppe Kreiszeitung/Martina Kurth-Schumacher

Auch interessant

Kommentare