Neuer Name der Diskothek in Diepholz

Aus „Luma“ wird „Aero“

Das „Luma“ an der Thüringer Straße bekommt den Namen „Aero“. - Foto: Jansen

Diepholz - „Aero“ ist der neue Name der Diepholzer Diskothek „Luma“ an der Thüringer Straße, Zwar ist das Logo auf der Facebookseite des Clubs noch verpixelt, aber aus den „Infos“ auf der Seite geht der neue Name hervor.

Neuer Pächter ist – wie berichtet – Christian Zirfas (27), der in Diepholz eine Werbeagentur und in Lübbecke den Club „Vibe“ betreibt. Der Name „Aero“ nimmt offensichtlich Bezug auf den Namen „Airport“, unter dem die Großraumsdiskothek 1984 eröffnet wurde. Spätere hieß sie „Palace“ und „Empire“, bevor sie 2011 zum „Luma“ wurde. Neueröffnung ist am Freitag, 4. November.

ej

Mehr zum Thema:

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Klaus Allofs' Erfolge

Klaus Allofs' Erfolge

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf Diepholzer Umgehungsstraße

Schwerer Unfall auf Diepholzer Umgehungsstraße

Twistringer GUT zufrieden mit Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Twistringer GUT zufrieden mit Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Weihnachtliche Kulturtage: Wintersonne sorgt für Hochbetrieb

Weihnachtliche Kulturtage: Wintersonne sorgt für Hochbetrieb

Kinder-„Dingsda“ zur Eröffnung

Kinder-„Dingsda“ zur Eröffnung

Kommentare