Vorfahrt missachtet

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Diepholz - Am Montag kam es in Diepholz gegen 16:52 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Das teilt die Polizei am Dienstag mit.

Ein 67-jähriger fuhr mit seinem Daewoo auf der Grafenstraße und wollte nach links abbiegen. Dabei missachtet er den Vorrang des entgegenkommenden Motorrads, welcher die Grafenstraße in Richtung Bahnhofstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin der Motorradfahrer stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. 

Aufgrund des Unfalls entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von circa 2500 EUR.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

Die richtigen Sportkopfhörer finden

Die richtigen Sportkopfhörer finden

Hochwertige Audio-Anlage im Auto nachrüsten

Hochwertige Audio-Anlage im Auto nachrüsten

Dardais Überraschungsteam

Dardais Überraschungsteam

Meistgelesene Artikel

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Nordwohlder Weihnachtsmarkt kommt gut an

Zoff um Nikolaus-Aktion

Zoff um Nikolaus-Aktion

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Kommentare