17 Kinder erleben Spiel- und Spaßtag beim Reitverein

Schwarme - Einen Spiel- und Spaßtag mit Nachtwanderung und Zelten bot kürzlich der Reit- und Rennverein (RRV) Schwarme an. 17 Kinder nahmen an der Veranstaltung teil.

Nachmittags bewältigten sie auf dem Vereinsgelände mit Ponys einen Geschicklichkeitsparcours. Anschließend wurde ausgiebig gegrillt, geklönt, getobt und gespielt – bis bei Einbruch der Dunkelheit eine spannende Nachtwanderung begann. Die beiden Jugendsprecher Jost Witte und Anna Lena Niebuhr hatten den Spaziergang durch die Schwarmer Fuhren vorbereitet, unterwegs erwarteten einige spaßige Spiele die Mädchen und Jungen. „Ziel war ein versteckter Schatz – und anschließend das Zelt, um die müden Beine und Füße auszuruhen“, teilt RRV-Pressewartin Kendra Peters in einer Pressemeldung mit. Das gemeinsame Frühstück am nächsten Morgen bildete den Abschluss der Veranstaltung.

www.rrvschwarme.de

Mehr zum Thema:

Viele Spitzenpolitiker bei Trauerfeier für Shimon Peres

Viele Spitzenpolitiker bei Trauerfeier für Shimon Peres

In Paris beginnt die Zukunft des Autos

In Paris beginnt die Zukunft des Autos

Tödliches Feuer in Krankenhaus in Bochum

Tödliches Feuer in Krankenhaus in Bochum

Uralt-Raffinerie gefährdet Curacaos Traumtourismus

Uralt-Raffinerie gefährdet Curacaos Traumtourismus

Meistgelesene Artikel

Zusammenstoß in Wagenfeld

Zusammenstoß in Wagenfeld

Freie Fahrt auf der Kreisstraße 101

Freie Fahrt auf der Kreisstraße 101

Unfall Donnerstagmittag auf der B 214

Unfall Donnerstagmittag auf der B 214

Kommentare