Aircombat-Wettbewerb des Modellflugvereins Schwarme

1 von 40
Wahnwitzige Flugmanöver bei höchsten Geschwindigkeiten, dazu jede Menge Bruch und Kollisionen – am Sonnabend veranstaltete der Modellflugverein Schwarme einen Aircombat-Wettbewerb auf seinem Luftsportgelände.
2 von 40
Wahnwitzige Flugmanöver bei höchsten Geschwindigkeiten, dazu jede Menge Bruch und Kollisionen – am Sonnabend veranstaltete der Modellflugverein Schwarme einen Aircombat-Wettbewerb auf seinem Luftsportgelände.
3 von 40
Wahnwitzige Flugmanöver bei höchsten Geschwindigkeiten, dazu jede Menge Bruch und Kollisionen – am Sonnabend veranstaltete der Modellflugverein Schwarme einen Aircombat-Wettbewerb auf seinem Luftsportgelände.
4 von 40
Wahnwitzige Flugmanöver bei höchsten Geschwindigkeiten, dazu jede Menge Bruch und Kollisionen – am Sonnabend veranstaltete der Modellflugverein Schwarme einen Aircombat-Wettbewerb auf seinem Luftsportgelände.
5 von 40
Wahnwitzige Flugmanöver bei höchsten Geschwindigkeiten, dazu jede Menge Bruch und Kollisionen – am Sonnabend veranstaltete der Modellflugverein Schwarme einen Aircombat-Wettbewerb auf seinem Luftsportgelände.
6 von 40
Wahnwitzige Flugmanöver bei höchsten Geschwindigkeiten, dazu jede Menge Bruch und Kollisionen – am Sonnabend veranstaltete der Modellflugverein Schwarme einen Aircombat-Wettbewerb auf seinem Luftsportgelände.
7 von 40
Wahnwitzige Flugmanöver bei höchsten Geschwindigkeiten, dazu jede Menge Bruch und Kollisionen – am Sonnabend veranstaltete der Modellflugverein Schwarme einen Aircombat-Wettbewerb auf seinem Luftsportgelände.
8 von 40
Wahnwitzige Flugmanöver bei höchsten Geschwindigkeiten, dazu jede Menge Bruch und Kollisionen – am Sonnabend veranstaltete der Modellflugverein Schwarme einen Aircombat-Wettbewerb auf seinem Luftsportgelände.

Wahnwitzige Flugmanöver bei höchsten Geschwindigkeiten, dazu jede Menge Bruch und Kollisionen – am Sonnabend veranstaltete der Modellflugverein Schwarme einen Aircombat-Wettbewerb auf seinem Luftsportgelände. Am Start waren ferngesteuerte Modell-Jagdflugzeuge nach dem Vorbild von Maschinen aus den Ersten und Zweiten Weltkrieg und lieferten sich wilde Luftschlachten am Himmel.

Was den Piloten am Boden den Angstschweiß ins Gesicht trieb, sorgte bei den Zuschauern für jede Menge Spaß und packende Momente. Der Preis dafür: So manches Flugmodell ging am Abend in zersplitterten Einzelteilen mit seinem Eigner auf die Heimreise.

„Tabaluga“-Tour „Es lebe die Freundschaft“ in Bremen

In der ausverkauften ÖVB-Arena macht „Es lebe die Freundschaft“, die vierte „Tabaluga“-Tour mit großem Staraufgebot wie Peter Maffay, Heinz Hönig, …
„Tabaluga“-Tour „Es lebe die Freundschaft“ in Bremen

Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Der Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen lockte tausende Besucher in den Vilser Ortskern. Idyllisch rund um die Kirche und bunt beleuchtet in den …
Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Nach fünf sieglosen Spielen hat Werder Bremen gegen den Tabellenvorletzten FC Ingolstadt mit 2:1 gewonnen. Die Spieler in der Einzelkritik.
Starker Sane und Matchwinner Bartels

Wiedersehensfeier ehemaliger Mitarbeiter der Kreiszeitung

Ehemalige Mitarbeiter und Angestellte des Kreiszeitungsverlags - längst in Rente - sehen sich als Familie und haben sich am Sonnabend zu einer …
Wiedersehensfeier ehemaliger Mitarbeiter der Kreiszeitung

Meistgelesene Artikel

Norbert Warnke: Tausendsassa bei der Feuerwehr

Norbert Warnke: Tausendsassa bei der Feuerwehr

Weihnachtliches Budendorf lockt rund um die Kirche

Weihnachtliches Budendorf lockt rund um die Kirche

Kinder-„Dingsda“ zur Eröffnung

Kinder-„Dingsda“ zur Eröffnung

Polizei Syke schnappt Postdieb

Polizei Syke schnappt Postdieb