Suche dauerte knapp eine Woche

Vermisster im Unisee tot gefunden

Vorbereitung einer Amoktat
1 von 1
Vorbereitung einer Amoktat

Bremen - Der seit dem 6. August vermisste 53 Jahre alte Mann aus Bremen ist tot im Unisee aufgefunden worden.

Taucher der Polizei Bremen fanden den 53-Jährigen in mehreren Metern Tiefe, teilt ein Polizeisprecher mit. Es liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Am Sonnabend, 6. August, war der Bremern gesehen worden, als er zum Schwimmen in den See gegangen war. Als er nicht wieder auftauchte, wählten die Anwesenden den Notruf. Feuerwehr und Polizei leiteten eine intensive Personensuche über und unter Wasser ein -zunächst ohne Erfolg.

Gefunden wurde der Bremer bereits am Freitag, 12. August, wie der Polizeisprecher am Montagmorgen berichtet.

jom

Wiedersehensfeier ehemaliger Mitarbeiter der Kreiszeitung

Ehemalige Mitarbeiter und Angestellte des Kreiszeitungsverlags - längst in Rente - sehen sich als Familie und haben sich am Sonnabend zu einer …
Wiedersehensfeier ehemaliger Mitarbeiter der Kreiszeitung

Erkennen Sie diese Stars? Promis in ungewohnten Rollen

München - Sie tragen Masken, Kostüme oder verkleiden sich als Rockstars: Erkennen Sie folgende Promis in der Bilderstrecke auch in ungewohnten …
Erkennen Sie diese Stars? Promis in ungewohnten Rollen

Bassumer Advent

Kaiserwetter hat den "Bassumer Advent" in jeder Hinsicht begünstigt. Viele hundert Menschen, wenn nicht tausende, haben das festliche Ambiente rund …
Bassumer Advent

Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Der Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen lockte tausende Besucher in den Vilser Ortskern. Idyllisch rund um die Kirche und bunt beleuchtet in den …
Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Polizei beschlagnahmt 3,5 Kilogramm Drogen in Bremen 

Polizei beschlagnahmt 3,5 Kilogramm Drogen in Bremen 

Brennende Zigarette sorgt für Feuerwehreinsatz 

Brennende Zigarette sorgt für Feuerwehreinsatz 

Max Giesinger überzeugt Bremer Publikum

Max Giesinger überzeugt Bremer Publikum