Brandauer kommt mit „Faust“-Programm

Teuflische Macht in der Glocke

Der Schauspieler Klaus Maria Brandauer tritt mit einem „Faust“-Programm in der Glocke auf. - Foto: Christof Mattes

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Der Schauspieler Klaus Maria Brandauer und der Pianist Sebastian Knauer sind gemeinsam unterwegs. Nicht einfach so, sondern mit einem Programm. Mit einer szenischen Lesung, in der der „Mephisto“-Star Brandauer „Faust“ in den Fokus rückt. Am Sonnabend, 1. Oktober, treten Brandauer und Knauer damit im Kleinen Saal der Glocke (Domsheide) auf. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr.

Unter dem Titel „Faust – ein gefesselter Prometheus?!“ sind dann Texte unter anderem von Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, Lord Byron, Thomas Mann und Hans Magnus Enzensberger zu hören – sowie Klavierstücke von Bach, Mozart, Beethoven und Schubert.

„Faust – ein gefesselter Prometheus?!“ Da geht es ums ganz große Ganze, nicht mehr und nicht weniger. Entsprechend dramatisch heißt es in einer Ankündigung: „Teuflische Macht verspricht den Menschen außerordentliche Fähigkeiten im Leben für ewige Verdammnis ihrer Seelen nach dem Tod. Diese Macht handelt nie selbst, sondern ermöglicht immer nur, sie nutzt dabei den Fortgang der Zeiten und ihre Gefahren, und treibt ihre Opfer unablässig vor sich her, mit dem Ziel der Selbstvernichtung unserer gesamten Menschheit.“

Pianist Knauer, Jahrgang 1971, hat bereits mehrere gemeinsame Literatur-und-Musik-Projekte mit Brandauer auf die Bühne gebracht.

„Tür auf“ im Fedelhören

Zum nunmehr achten Mal heißt es im Fedelhören zwischen Wallanlagen und Rembertiring „Tür auf“. Heute, am Sonnabend, laden Geschäftsleute und Gastwirte dort wieder zu ihrem Straßenfest. Die Geschäfte im Fedelhören öffnen dabei, wie es in einer Vorschau heißt, „bis mindestens 23 Uhr“. Und die Geschäftsleute freuen sich auf Begegnungen und Gespräche mit Kunden und Besuchern „fernab der Alltagshektik“. Das „Tür-auf“-Programm beginnt am Nachmitttag um 16 Uhr. Und zum Programm gehört natürlich auch Live-Musik.

www.fedelhoeren.de

Mehr zum Thema:

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Warum der Allradantrieb im Kommen ist

Warum der Allradantrieb im Kommen ist

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Großbrand zerstört Gebäude vollständig

Großbrand zerstört Gebäude vollständig

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Sparkasse Am Brill: Käufer gesucht

Sparkasse Am Brill: Käufer gesucht

Mordprozess gegen 24-Jährigen: Aus dem Leben geprügelt

Mordprozess gegen 24-Jährigen: Aus dem Leben geprügelt

Kommentare