Überfall am 24. Mai

Bremer Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Supermarkt-Räuber

Bremen - Die Polizei fahndet mit einem Foto nach einem Täter, der am 24. Mai im Stadtteil Walle einen Supermarkt überfallen hat. Er betrat gegen 20 Uhr das Geschäft, zog eine Schusswaffe und forderte das Geld aus der Kasse.

Nun liegen der Bremer Polizei erste Bilder des Täters vor und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Wer kann Angaben zu seiner Identität machen? Hinweise sind an den Kriminaldauerdienst zu richten. Dieser ist erreichbar unter Telefon 04 21/3 62-38 88.

Der Ablauf der Tat:

Der Mann betrat den Supermarkt am Osterfeuerberger Ring und hielt sich darin einige Zeit auf. Als die letzten Kunden den Markt verlassen hatten, begab sich der Mann zum Kassenbereich. Dort angekommen, legte er eine Sporttasche auf das Kassenband und forderte die 21-jährige Kassiererin auf, das in der Kasse befindliche Geld dort hinzulegen.

Dazu hielt der Täter eine schwarze Schusswaffe in der Hand. Mit Hilfe des Filialleiters öffnete die Kassiererin die Kassenlade und packte die Geldscheine in die Sporttasche. Dann nahm der Räuber die Tasche an sich und flüchtete. Der 29-jährige Filialleiter verfolgte den Täter kurz und konnte erkennen, dass dieser in Richtung Fiegenstraße abhaute.

Dann alarmierte er die Polizei. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Der Täter war nicht maskiert. Die Zeugen beschreiben ihn als einen Mann um die 20 bis 30 Jahre, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, schlanke, sportliche Statur, dunkler Teint, Drei-Tage-Bart und glatte schwarze Haare. Er trug bei der Tatausführung eine schwarze Jacke mit einer blauen Kapuze. Die beschriebene Sporttasche war blau.

Rubriklistenbild: © Polizei Bremen

Mehr zum Thema:

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Meistgelesene Artikel

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Brennende Zigarette sorgt für Feuerwehreinsatz 

Brennende Zigarette sorgt für Feuerwehreinsatz 

24-Jähriger schießt auf Frau

24-Jähriger schießt auf Frau

Weihnachtsbaum im Weserpark wurde nicht von Flüchtlingen geplündert

Weihnachtsbaum im Weserpark wurde nicht von Flüchtlingen geplündert

Kommentare