Lastwagen stürzt zehn Meter tief

Bremerhaven - Ein Lkw-Fahrer ist am Freitagmorgen auf der A27 bei Bremerhaven schwer verletzt worden. Er war mit seinem Lastwagen von der Straße abgekommen und eine zehn Meter tiefe Böschung hinabgestürzt.

Lastwagen stürzt zehn Meter tiefe Böschung hinab Rettungskräfte hätten rund zwei Stunden gebraucht, um den Mann aus dem Fahrzeug zu befreien, teilte die Polizei mit. Auf der Strecke Richtung Cuxhaven gab es am Morgen starke Verkehrsprobleme.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Auto mit vier jungen Männern stürzt in die Elbe

Auto mit vier jungen Männern stürzt in die Elbe

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe: ein Toter

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe: ein Toter

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Weihnachtsbaum im Weserpark wurde nicht von Flüchtlingen geplündert

Weihnachtsbaum im Weserpark wurde nicht von Flüchtlingen geplündert

Brennende Zigarette sorgt für Feuerwehreinsatz 

Brennende Zigarette sorgt für Feuerwehreinsatz 

24-Jähriger schießt auf Frau

24-Jähriger schießt auf Frau

Kommentare