Auftakt in Walle

Hinein ins nasse Vergnügen - die Freibadsaison beginnt

Bremen - Hinein ins nasse Vergnügen, ab ins Freibad! Die Gesellschaft Bremer Bäder eröffnet am Dienstag die Freibadsaison, wie eine Sprecherin am Montag sagte. Ganz schön spät, findet die CDU.

Den Angaben zufolge, wird zunächst der Freibadbereich des Westbades in Walle geöffnet. Vorbehaltlich entsprechender Temperaturen können der Freibadbereich des „Schloßparkbads“ in Sebaldsbrück sowie das Freibad Blumenthal in Kürze folgen, sagte die Sprecherin. Das Horner Bad und Stadionbad ziehen Ende Mai nach, da in diesen Bädern noch ein paar Arbeiten zu erledigen sind.

In der „Vorsaison“, also jetzt, gelten den Angaben zufolge zunächst noch eingeschränkte Öffnungszeiten. Für das Westbad bedeutet das: Von Montag bis Freitag darf von 6.30 bis 8 Uhr (Frühschwimmen mit der Bäderkarte) und von 14 bis 19 Uhr unter freiem Himmel geschwommen werden. Am Sonnabend und Sonntag öffnet – je nach Wetterlage – entweder der Freibadbereich oder das Hallenbad.

Informationen über kurzfristige Veränderungen gibt es direkt im Westbad und auf der Homepage der Bremer Bäder. Die CDU kritisierte am Montag, dass das Sportressort „wieder einmal“ von den warmen Temperaturen überrascht worden sei. Während im Umland Freibäder bereits geöffnet seien, habe Bremen den Start wieder „verschwitzt“. Auch die Bremer Freibäder hätten längst startklar, Sanierungsarbeiten erledigt sein müssen, sagte Marco Lübke. Die Öffnung komme viel zu spät, Bremen müsse sich flexibel zeigen.

Zur städtischen Gesellschaft gehören fünf Hallenbäder, drei Kombibäder, drei Freibäder, drei Bewegungsbäder und die Waller Eissporthalle „Paradice“. Den Angaben nach zählen die Bremer Bäder im Jahr etwa 1,6 Millionen Besucher.

gn

www.bremer-baeder.de

Mehr zum Thema:

Wahllokale in Österreich geschlossen

Wahllokale in Österreich geschlossen

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtsmarkt in Levern

Weihnachtsmarkt in Levern

Referendum in Italien angelaufen

Referendum in Italien angelaufen

Meistgelesene Artikel

32-Jähriger bei versuchtem Diebstahl schwer verletzt

32-Jähriger bei versuchtem Diebstahl schwer verletzt

Weihnachtsbaum im Weserpark wurde nicht von Flüchtlingen geplündert

Weihnachtsbaum im Weserpark wurde nicht von Flüchtlingen geplündert

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Bahn sucht Azubis in Bremen mit Last-Minute-Casting

Bahn sucht Azubis in Bremen mit Last-Minute-Casting

Kommentare