Mehrere Lastwagen in Unfall auf A1 verwickelt

1 von 47
Bei einem schweren Unfall heute Mittag auf der A1 in Arsten ist ein Lkw-Fahrer gestorben, ein weiterer wurde schwer verletzt. An einem Stauende waren nach Polizeiangaben sechs Sattelzüge aufeinandergefahren. Der Schaden dürfte in die Hunderttausende gehen. Der Stau nach dem Unfall war kilometerlang und reichte bis Groß Ippener.
2 von 47
Bei einem schweren Unfall heute Mittag auf der A1 in Arsten ist ein Lkw-Fahrer gestorben, ein weiterer wurde schwer verletzt. An einem Stauende waren nach Polizeiangaben sechs Sattelzüge aufeinandergefahren. Der Schaden dürfte in die Hunderttausende gehen. Der Stau nach dem Unfall war kilometerlang und reichte bis Groß Ippener.
3 von 47
Bei einem schweren Unfall heute Mittag auf der A1 in Arsten ist ein Lkw-Fahrer gestorben, ein weiterer wurde schwer verletzt. An einem Stauende waren nach Polizeiangaben sechs Sattelzüge aufeinandergefahren. Der Schaden dürfte in die Hunderttausende gehen. Der Stau nach dem Unfall war kilometerlang und reichte bis Groß Ippener.
4 von 47
Bei einem schweren Unfall heute Mittag auf der A1 in Arsten ist ein Lkw-Fahrer gestorben, ein weiterer wurde schwer verletzt. An einem Stauende waren nach Polizeiangaben sechs Sattelzüge aufeinandergefahren. Der Schaden dürfte in die Hunderttausende gehen. Der Stau nach dem Unfall war kilometerlang und reichte bis Groß Ippener.
5 von 47
Bei einem schweren Unfall heute Mittag auf der A1 in Arsten ist ein Lkw-Fahrer gestorben, ein weiterer wurde schwer verletzt. An einem Stauende waren nach Polizeiangaben sechs Sattelzüge aufeinandergefahren. Der Schaden dürfte in die Hunderttausende gehen. Der Stau nach dem Unfall war kilometerlang und reichte bis Groß Ippener.
6 von 47
Bei einem schweren Unfall heute Mittag auf der A1 in Arsten ist ein Lkw-Fahrer gestorben, ein weiterer wurde schwer verletzt. An einem Stauende waren nach Polizeiangaben sechs Sattelzüge aufeinandergefahren. Der Schaden dürfte in die Hunderttausende gehen. Der Stau nach dem Unfall war kilometerlang und reichte bis Groß Ippener.
7 von 47
Bei einem schweren Unfall heute Mittag auf der A1 in Arsten ist ein Lkw-Fahrer gestorben, ein weiterer wurde schwer verletzt. An einem Stauende waren nach Polizeiangaben sechs Sattelzüge aufeinandergefahren. Der Schaden dürfte in die Hunderttausende gehen. Der Stau nach dem Unfall war kilometerlang und reichte bis Groß Ippener.
8 von 47
Bei einem schweren Unfall heute Mittag auf der A1 in Arsten ist ein Lkw-Fahrer gestorben, ein weiterer wurde schwer verletzt. An einem Stauende waren nach Polizeiangaben sechs Sattelzüge aufeinandergefahren. Der Schaden dürfte in die Hunderttausende gehen. Der Stau nach dem Unfall war kilometerlang und reichte bis Groß Ippener.

Die Autobahn 1 an der Anschlussstelle Arsten Richtung Hamburg ist derzeit vollgesperrt. Insgeamt sieben Lastwagen sind in einen schweren Unfall verwickelt. Ein Fahrer verstarb an der Unfallstelle, ein weiterer wurde schwer verletzt.

Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Bremen - Am Dienstag Claudio Pizarro, am Mittwoch Max Kruse: Wieder gab es eine kleine Kopfverletzung beim Werder-Training. Kruse bekam einen Turban …
Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Opel Insignia Grand Sport

Athletisch und präsent: Das neue Opel-Flaggschiff Insignia Grand Sport trägt seinen Namen zu Recht. Das zeigt schon ein erster Blick auf sein …
Opel Insignia Grand Sport

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Die Weihnachtlichen Kulturtage in Syke lockten zahlreiche Besucher an die Stände rund um und ins Rathaus. Auf dem Programm standen mehrere Konzerte …
Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtsmarkt in Levern

Die historische Kulisse des Ortskerns im Stiftsort Levern bietet ganz besonderes Flair in der Vorweihnachtszeit. Das zweite Adventswochenende stand …
Weihnachtsmarkt in Levern

Meistgelesene Artikel

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Vermieter: „Wollte Eulenbruch nie loswerden“

Vermieter: „Wollte Eulenbruch nie loswerden“

Sparkasse Am Brill: Käufer gesucht

Sparkasse Am Brill: Käufer gesucht