„Theatersommer“ im Bürgerpark

1 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
2 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
3 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
4 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
5 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
6 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
7 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
8 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.

Die Bremer Shakespeare Company (BSC) lädt zur 21. Auflage ihres „Theatersommers“. Das Ensemble aus der Neustadt spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.  Noch bis einschließlich Sonntag läuft „Shakespeare im Park". 

Am Mittwoch geht es mit der Verkleidungs- und Liebeskomödie „Wie es euch gefällt“ los. Den Blick in die eigene Seele scheut „Doktor Faustus“, der Protagonist des gleichnamigen Dramas am Donnerstag. Der Kampf um die Krone steht am Freitag im Zentrum von Schillers Drama „Maria Stuart“. Am Sonnabend heißt es zunächst beim Picknick: „Shakespeare durch die Blume“. Ab 20 Uhr zeigt die Shakespeare-Company dann ihre neueste Inszenierung „Was ihr wollt“. Den Schlusspunkt setzt am Sonntag „Der Sommernachtstraum“ mit vier jungen Liebenden, kunstsinnigen Handwerkern, Elfen und Geistern.

Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Bremen - Am Dienstag Claudio Pizarro, am Mittwoch Max Kruse: Wieder gab es eine kleine Kopfverletzung beim Werder-Training. Kruse bekam einen Turban …
Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

So schön ist der Winter in unserer Region 

Der Winter hat Einzug im Norden gehalten. Der Frost verwandelt Bäume und Straßen in surreal anmutende Landschaften - perfekte Vorlagen für schöne …
So schön ist der Winter in unserer Region 

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Dichtes Gedränge herrschte am Sonntagnachmittag auf dem Kirchplatz in Nordwohlde. Die zweite Auflage des „Dörflichen Weihnachtsmarktes“ wurde überaus …
Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Theater von Lehrern für Schüler in Bruchhausen-Vilsen

Theater von Lehrern für Schüler im Forum Bruchhausen-Vilsen: Sichtlich gespannt saßen die Grundschüler im bis auf den letzten Platz gefüllten Forum, …
Theater von Lehrern für Schüler in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Ein Vegesacker Wahrzeichen

Ein Vegesacker Wahrzeichen

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug