Kürbisse und Skelette im Gehege

Zoo am Meer feiert Halloween

+
Eisbären-Mama Valeska und die kleine Lilli inspizieren die Kürbisse. 

Bremerhaven - "Happy Halloween" hieß es am Montag für die Tiere im Zoo am Meer in Bremerhaven. Mitarbeiter hatten sich einen Spaß erlaubt und mit ihren geschnitzten Kürbissen die Zoobewohner überrascht.

Die Schimpansen nutzen das Papp-Skelett als Seil. 

Meist siegte die Neugierde über die Angst vor den gruseligen Fratzen. Schnell fraßen die Tiere die Kürbisse oder nutzen sie als Spielball, berichtet Zoodirektorin Heike Kück. Auch die Eisbären Lilli und Valeska inspizierten die runden Gäste ausführlich. Die Schimpansen hingegen ließen die Kürbisse einfach links liegen. In ihrem Gehege hing zur Feier des Tages ein Skelett aus Pappe, das sie spannender fanden. Sie nutzten die Dekoration als Seil, um sich durch das Gehege zu hangeln. 

Mehr zum Thema:

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

24-Jähriger schießt auf Frau

24-Jähriger schießt auf Frau

Sparkasse Am Brill: Käufer gesucht

Sparkasse Am Brill: Käufer gesucht

Drei Meter dicke Mauern

Drei Meter dicke Mauern

Kommentare