Stadtterrassen III: Altersgerechte, attraktive Mietwohnungen am Bremer Wall

Bedarfsgerechte Grundrisse und hohe Wohnqualität

Das Objekt Stadtterrassen III liegt optimal an den Bremer Wallanlagen.

Bremen - Durch die Firma Justus Grosse Projektentwicklung GmbH wurde Ende des vergangenen Jahres der 3. Bauabschnitt für das Objektensemble „Stadtterrassen“ im innerstädtischen Stephaniviertel vollendet. Ab sofort können dort noch 15 Mietwohnungen im Segment 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen und Wohnungsgrößen ab ca. 70 m² angemietet werden. Die Wohnungen entsprechen durchweg den neuesten Bau- und Wohnstandards und eignen sich für alle Altersgruppen.

„Vor einigen Jahren war das Stephaniquartier nicht im Fokus aller Mietinteressenten und nur wenigen als attraktiver Wohnsitz bekannt. Spätestens durch die Fertigstellung unseres auvorhabens Stadtterrassen III hat das Viertel aber eine sehr deutliche Aufwertung in Bezug auf attraktive Neubau-Wohnungen erfahren. Gerade die innerstädtische Lage mit sehr kurzen Wegen macht den Standort für Alt und Jung hochattraktiv. Komplettiert wird dies durch die ausgezeichnete Wohnqualität, die unser Objekt ohne Frage liefert“, erläutert Vertriebsleiter Christian Rau von der Justus Grosse Projektentwicklung GmbH.

Besondere Vorzüge der Wohnungen in der für Innenstadtverhältnisse sehr ruhigen Abbentorswallstraße 49 und 50 sind die modernen, hellen Einbauküchen mit Siemensgeräten, Bäder mit bodengleichen Duschen und/oder Badewannen, Eichenholzparkett mit Fußbodenheizung und bodentiefe Fenster, die viel Helligkeit in die Zimmer bringen. Bedarfsweise können die Wohnungen natürlich durch Außenjalousien abgedunkelt werden.

„So zentral, aber dennoch ruhig zu wohnen, noch dazu in so attraktiven Wohnungen ist für Bremer Verhältnisse einzigartig“, ergänzt Christian Rau. Die Wohnungen verfügen jeweils über ein so genanntes Lunos-System - eine integrierte Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung, sehr energieeffiziente Baumaterialien und hochmoderne Verglasungstechnik. Auch in Verbindung mit der sparsamen Fußbodenheizung sind hier große Einsparpotenziale bei den Nebenkosten möglich.

Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse, viele davon nach Süden oder Südwesten ausgerichtet. Durch die barrierearme Bauweise sind die Wohnungen samt Balkon auch für ältere Bewohner uneingeschränkt nutzbar. Eine großzügige Tiefgarage mit ausreichend PKW- und Fahrrad-Stellplätzen und Kellerräumen für jede Wohnung verbunden mit einem großräumigen Fahrstuhl unterstreicht das durchdachte Nutzungskonzept des Objektes und bietet ein Höchstmaß an Komfort. Die Wohnungen selbst verfügen durchweg noch einmal über Hauswirtschaftsräume mit Waschmaschinenanschluss, so dass kein Platz in Küche oder Bad verloren geht.

Die Wohnungen können an diesem Samstag zwischen 10 bis 12 Uhr oder diesen Sonntag zwischen 14 bis 16 Uhr besichtigt werden. Anlaufpunkt ist die Musterwohnung in der Abbentorswallstraße 49. Eine regelmäßige Beratung erfolgt mittwochs, freitags und sonntags jeweils von 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 11 bis 13 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr, sowie jederzeit gern nach individueller Terminvereinbarung.

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern die Firma Justus Grosse Projektentwicklung GmbH, Frau Karina Neumann unter Telefon 0421/30 80 68 94 oder per E-Mail (vermietung@justus-grosse.de). Weitergehende Informationen erhalten Sie auch unter www.stadtterrassen.com sowie www.justus-grosse-vermietung.de.

Bedarfsgerechte Grundrisse und hohe Wohnqualität

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Hauptsitz der Sparkasse Bremen: Käufer gesucht

Hauptsitz der Sparkasse Bremen: Käufer gesucht

Brennende Zigarette sorgt für Feuerwehreinsatz 

Brennende Zigarette sorgt für Feuerwehreinsatz 

24-Jähriger schießt auf Frau

24-Jähriger schießt auf Frau

Kommentare