Hund Brisko findet Brecheisen

Polizisten nehmen zwei Einbrecher fest

Bremen - Einsatzkräfte der Polizei haben am Dienstagabend zwei Einbrecher in Kattenturm festgenommen. Sie sollen einer 83-Jährigen Wertgegenstände entwendet haben, teilt die Polizei am Donnerstag mit.

Die Verdächtigen im Alter von 15 und 20 Jahre hebelten gegen 23.15 Uhr ein Fenster des Reihenhauses der Seniorin auf und drangen so ins Gebäude ein. Die beiden steckten die Wertsachen, die für sie leicht greifbar waren, ein. Währenddessen schlief die Eigentümerin.

Ein Zeuge alarmierte die Polizei dann, weil er drei verdächtige Jugendliche an der Straße „Auf dem Beginenlande" entdeckte. Ein unbekannter Mann stand laut Polizei offenbar Schmiere, während die beiden jungen Männer sich unbefugt im Keller eines Mehrfamilienhauses aufhielten. Die Polizisten nahmen zwei der Männer fest. Der dritte Komplize flüchtete. 

Beim Absuchen des Tatortes und der Umgebung spürte der Polizeihund Brisko vermeintliches Einbruchwerkzeug - ein Brecheisen - in einem Gebüsch auf.

Die beiden Verdächtigen verbrachten die Nacht im Polizeigewahrsam. Der Ältere wird bei der Polizei als Intensivtäter geführt. Er war erst im Juli aus der Untersuchungshaft entlassen worden und befand sich im Rahmen einer Bewährungsstrafe auf freiem Fuß. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bremen erließ das Amtsgericht gegen den 20-Jährigen Haftbefehl. Der 15-Jährige wurde entlassen.

Lesen Sie auch

Axthiebe nach Einbruch

Anklage gegen Einbrecher-Quintett

Soko „Geldschrank“ bringt sieben Einbrecher hinter Gittern

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema:

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Wintersport in der Skihalle Neuss

Wintersport in der Skihalle Neuss

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Meistgelesene Artikel

Prozess-Auftakt: Fußgänger stirbt nach Unfall

Prozess-Auftakt: Fußgänger stirbt nach Unfall

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Vermieter: „Wollte Eulenbruch nie loswerden“

Vermieter: „Wollte Eulenbruch nie loswerden“

Kommentare