Feuerwehreinsatz

Brand eines Transporters in Bremer Lagerhalle

+
Ein Feuerwehrmann entfernt Teile der Lagerhalle, um den Rauch entweichen zu lassen.

Bremen - Die Feuerwehr Bremen ist am Montagmorgen zu einem Brand in der Stresemannstraße ausgerückt.

Ein Transporter hatte in einer Lagerhalle Feuer gefangen, es kam zu starker Rauchentwicklung. Die Flammen drohten außerdem auf das Gebäude überzugreifen, doch durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand rechtzeitig unter Kontrolle gebracht werden. 

Eine Person wurde zuvor bei dem Versuch, den Brand selbstständig zu löschen, durch Rauchgas leicht verletzt. Sie wurde in ein Bremer Krankenhaus gebracht.

Der Videobericht:

Mehr zum Thema:

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

Weltkriegsbombe in Bremen entschärft

24-Jähriger schießt auf Frau

24-Jähriger schießt auf Frau

Sparkasse Am Brill: Käufer gesucht

Sparkasse Am Brill: Käufer gesucht

Drei Meter dicke Mauern

Drei Meter dicke Mauern

Kommentare