Chrysantheme mit noch geschlossenen Blüten kaufen

+
Prachtvoll blüht die Chrysantheme. Wer sie im Topf erwerben möchte, sollte beim Kauf aber darauf achten, dass die Blüten noch geschlossen sind. Foto: Stephanie Pilick

Berlin (dpa/tmn) - Chrysanthemen im Topf sollten beim Kauf noch geschlossene Knospen haben. Dann können Hobbygärtner damit rechnen, dass die Blüte bis zu 40 Tage hält, erklärt der Bundesverband Einzelhandelsgärtner in Berlin.

An guter Ware sitzen die Knospen dicht an dicht, so als wirke die Pflanze wie ein großer Blütenball. Zu Hause sollte die Topfpflanze einen sonnigen und geschützten Platz bekommen. Selbst bei Regen muss der Hobbygärtner sie regelmäßig mit Gießwasser versorgen, denn die Triebe sitzen so dicht, dass nicht genug Regen die Wurzeln erreicht. Übrigens: Frostharte Chrysanthemen finden sich im Handel mit dem Namen Winteraster oder Chrysanthemum indicum. Sie erblühen Ende Oktober.

Mehr zum Thema:

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

BVB schlägt Gladbach 4:1 - Hertha dreht Duell mit Wolfsburg

BVB schlägt Gladbach 4:1 - Hertha dreht Duell mit Wolfsburg

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

Meistgelesene Artikel

Welche Farben passen am besten zusammen?

Welche Farben passen am besten zusammen?

Weihnachtsbeleuchtung: Was ist eigentlich erlaubt?

Weihnachtsbeleuchtung: Was ist eigentlich erlaubt?

Gesund und praktisch: Dampfgarer im Praxistest

Gesund und praktisch: Dampfgarer im Praxistest

Fördermaßnahmen: Hier finden Immobilienbesitzer Hilfe

Fördermaßnahmen: Hier finden Immobilienbesitzer Hilfe

Kommentare