Eine Hitliste

Das sind die beliebtesten fünf Ausbildungsberufe bei Männern

+
Bei Männern liegt Elektroniker unter den beliebtesten Ausbildungsberufen an zweiter Stelle. Foto: Waltraud Grubitzsch

Die Schule ist abgeschlossen, die Berufswahl steht an. Doch welche Ausbildung soll es sein? Vor dieser schweren Frage stehen jedes Jahr viele junge Leute. Dabei sind bestimmte Berufe insbesondere bei Männern begehrt. Eine Hitliste.

Bonn (dpa/tmn) - Autos, Technik und Maschinen. Für diese Bereiche interessieren sich traditionell vor allem Männer - auch wenn es um die Berufswahl geht. Ein Ranking zeigt die beliebtesten Ausbildungsberufe bei Männern.

Platz 1: Kraftfahrzeugmechatroniker (19 818 Neuabschlüsse)

Platz 2: Elektroniker (12 441)

Platz 3:Kaufmann im Einzelhandel (12 336)

Platz 4: Industriemechaniker (12 174)

Platz 5: Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (11 214)

Die Zahlen stammen vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und beziehen sich auf das Jahr 2015.

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Wintersport in der Skihalle Neuss

Wintersport in der Skihalle Neuss

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Meistgelesene Artikel

Überraschend: Das dürfen Sie tun trotz Krankschreibung

Überraschend: Das dürfen Sie tun trotz Krankschreibung

Rechtsreferenten sind die bestbezahlten Spezialisten

Rechtsreferenten sind die bestbezahlten Spezialisten

Was bringt Achtsamkeit für den Beruf?

Was bringt Achtsamkeit für den Beruf?

So gelingt Frauen der Wiedereinstieg nach der Babypause

So gelingt Frauen der Wiedereinstieg nach der Babypause

Kommentare