Gicht-Risiko

Purinhaltige Lebensmittel: Übersicht und Tipps

Purinhaltige Lebensmittel können Gicht und Rheuma begünstigen. Wer auf schmerzende Gelenke verzichten möchte, sollte auf den Puringehalt seiner Lebensmittel achten.

Purine sind in allen Körperzellen und in Lebensmitteln enthalten. Alles, was davon nicht gebraucht wird, baut der Körper ab. Dabei entsteht Harnsäure, die normalerweise komplett ausgeschieden wird. Ist der Purin-Stoffwechsel gestört, haben Patienten zu viel Harnsäure im Blut. Diese kristallisiert und lagert sich in den Gelenken ab. Das führt zu starken Schmerzen und Schwellungen. Orangensaft und Limo erhöhen das Gicht-Risiko

Rubriklistenbild: © SnackTV

Video

Pizarro hofft auf Comeback schon gegen Schalke

Geht jetzt doch alles ganz schnell? Claudio Pizarro hofft, schon am Sonntag im Auswärtsspiel bei Schalke 04 (17.30 Uhr) sein Comeback feiern zu …
Pizarro hofft auf Comeback schon gegen Schalke
Video

Philipp Bargfrede spricht über die Wichtigkeit von Max Kruse

Nach dem 2:1-Sieg gegen FC Ingolstadt sprach Werders Defensivspezialist Philipp Bargfrede über die Wichtigkeit von Angreifer Max Kruse.
Philipp Bargfrede spricht über die Wichtigkeit von Max Kruse
Video

Thanos Petsos ist unzufrieden mit seiner Rolle bei Werder

Der Mittelfeldspieler von Werder Bremen ist unzufrieden mit seiner aktuellen Rolle, will den Verein im Winter aber nicht verlassen.
Thanos Petsos ist unzufrieden mit seiner Rolle bei Werder
Video

Großbrand in einem Schweinestall in Hütthof

In der Nacht zu Donnerstag ist in einem Schweinestall in Hütthof (Landkreis Rotenburg) ein Feuer ausgebrochen. Dabei starben 450 Tiere. 120 …
Großbrand in einem Schweinestall in Hütthof

Meistgelesene Artikel

„Magic Mushrooms“ können bei Depressionen helfen

„Magic Mushrooms“ können bei Depressionen helfen

Brustkrebs: Zweifel an Gen-Tests für Krebspatientinnen

Brustkrebs: Zweifel an Gen-Tests für Krebspatientinnen

Stephen Hawking nennt Lösung für eines der größten Probleme der Menschheit

Stephen Hawking nennt Lösung für eines der größten Probleme der Menschheit

Lose Teeblätter besser nicht im Tee-Ei überbrühen

Lose Teeblätter besser nicht im Tee-Ei überbrühen