Wenn Katzen kratzen

Als Katzenbesitzer: Auf Kunststoff-Schalenstühle setzen

+
Auch wenn man Katzen von klein auf an Möbel gewöhnt, sie kratzen einfach gerne.

Katzen pfeifen auf Design. Und sie lieben es, an Polstern zu kratzen. Das kriegt man aus den Tieren auch nicht wirklich raus. Deshalb sollte man entsprechend seine Möbel wählen.

Hamburg - Für Haushalte mit Katzen eignen sich Schalenstühle aus Kunststoff. An ihnen können die Krallen der Tiere nicht ganz so viel Schaden anrichten wie zum Beispiel an Stühlen mit Geflecht.

Eine wohnliche Alternative können sogenannte Windsorstühle aus Holz sein. Darauf weisen die Einrichtungsexperten der Zeitschrift "Schöner Wohnen" (Ausgabe Juni 2016) hin. Von Leder- und Polsterbezügen nehmen Katzenbesitzer dagegen besser Abstand.

dpa/tmn

Mobiler Massagesalon: Wohlfühloase Auto 

Mobiler Massagesalon: Wohlfühloase Auto 

Weihnachtsmarkt in Twistringen

Weihnachtsmarkt in Twistringen

Feuer in Mehrfamilienhaus in Bremen

Feuer in Mehrfamilienhaus in Bremen

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Meistgelesene Artikel

Ups! Auto versinkt in Baugrube

Ups! Auto versinkt in Baugrube

Mercedes-Maybach S 650 Cabrio: Surfen auf der Luxuswelle

Mercedes-Maybach S 650 Cabrio: Surfen auf der Luxuswelle

Fünf der romantischsten Urlaubsorte Italiens

Fünf der romantischsten Urlaubsorte Italiens

Welche Farben passen am besten zusammen?

Welche Farben passen am besten zusammen?

Kommentare