Umleitungen der BSAG-Linien

Freimarktsumzug: Busse und Bahnen umfahren Innenstadt

Bremen - Am Samstag zieht der Freimarktsumzug durch die Bremer Innenstadt. Die geschmückten Wagen fahren von der Gastfeldstraße über Pappelstraße, Langemarckstraße, Am Brill, Obernstraße Schüsselkorb und Herdentor zum Hauptbahnhof. Davon sind auch die Bus- und Straßenbahnlinien der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) betroffen.

Die Busse und Bahnen werden in der Zeit von 7 bis circa 15.30 Uhr umgeleitet, teilt ein Sprecher der BSAG mit. Die Linien 6 und 8 fahren nicht auf der gesamten Strecke. Sie pendeln zwischen der Universität beziehungsweise Schwachhausen und der Überseestadt (Haltestelle Lloydstraße und Haltestelle Haferkamp). Vom Flughafen geht es mit der Linie 6 nur bis zum BSAG-Zentrum und von dort mit anderen Linien weiter. 

Umsteigemöglichkeiten

Am Samstag bestehen zwei zentrale Umsteigemöglichkeiten zwischen den betroffenen Linien. An der Haltestelle Humboldstraße können die Fahrgäste zwischen den Linien 1, 2, 3, 4, 10 und 24 wechseln, an der Haltestelle BSAG Zentrum (Flughafendamm) zwischen den Linien 1 und 6. 

Informationen vor Ort 

Über die digitale Fahrplanauskunft erhalten Fahrgäste Informationen zur Abfahrt der Busse und Bahnen in Echtzeit. 

Die Fahrzeiten der geplanten Umleitungen werden in Echtzeit über die digitale Fahrplanauskunft ausgestrahlt. An wichtigen Haltestellen stehen Mitarbeiter der BSAG für Fragen zur Verfügung, heißt es. Darüber hinaus könne es zu kurzfristigen Umleitungen und Verzögerungen kommen. Die Umleitungen gelten bis etwa 15.30 Uhr, für die Linien 2 und 3 bis etwa 17.30 Uhr, so der Sprecher. 

Alle aktuellen Informationen gibt es auch online unter www.bsag.de.

Mehr zum Thema:

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Wintersport in der Skihalle Neuss

Wintersport in der Skihalle Neuss

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Meistgelesene Artikel

Kommentare