29-Jähriger bretterte über Bundesstraße

Raser überholt Polizeistreife mit Tempo 200

Pirmasens - Mit doppelt so hohem Tempo wie erlaubt hat ein Raser in Rheinland-Pfalz ausgerechnet eine Zivilstreife der Polizei überholt. Jetzt bekommt der 29-Jährige die Gelegenheit, in öffentlichen Verkehrsmitteln leiser zu treten.

Wie die Ermittler mitteilten, rauschte der 29-Jährige am Dienstag auf einer Bundesstraße bei Pirmasens mit 200 Stundenkilometern an den Beamten der Verkehrsüberwachung vorbei. Dem Fahrer droht jetzt ein Bußgeld in Höhe von 440 Euro und ein zweimonatiges Fahrverbot.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Vermisste Polizeischülerin ist tot

Vermisste Polizeischülerin ist tot

Gestohlenes Tor von Dachauer KZ-Gedenkstätte in Norwegen entdeckt

Gestohlenes Tor von Dachauer KZ-Gedenkstätte in Norwegen entdeckt

Weihnachtsbaum geplündert? Fieses Gerücht über Flüchtlinge

Weihnachtsbaum geplündert? Fieses Gerücht über Flüchtlinge

Vermisste Polizistin bleibt verschollen - sie trägt eine Waffe

Vermisste Polizistin bleibt verschollen - sie trägt eine Waffe

Kommentare