In der S-Bahn vergessen

Lehrer verliert Abiprüfungen - Schüler müssen nachschreiben

+
Schüler in Hamburg müssen ihre Abi-Prüfung nachschreiben, nachdem ein Lehrer die Klausuren in der S-Bahn liegen gelassen hatte.

Hamburg - Ein Lehrer in Hamburg hat Abiturklausuren in einer S-Bahn liegen lassen - nun sollen die Schüler noch einmal antreten.

Die Klausuren müssten wiederholt werden, sagte ein Sprecher der Schulbehörde am Freitag. Das „Hamburger Abendblatt“ hatte zuvor darüber berichtet. Demnach kam dem Lehrer auf seinem Rückweg nach der Prüfung eine Tasche mit zehn Bioklausuren von externen Abiturienten in der Bahn abhanden. Externe Abiturienten sind etwa Schüler, die auf staatlich genehmigten Privatschulen ohne Prüfungserlaubnis unterrichtet wurden oder mit ihren Eltern im Ausland leben. 

Eine Schülerin, die die stundenlange Prüfung am Dienstag hinter sich gebracht hatte, appellierte in der Zeitung an mögliche Finder: „Bringt die Abiturprüfungen zur Polizei oder zum Fundbüro.“

dpa

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Meistgelesene Artikel

Vermisste Polizeischülerin ist tot

Vermisste Polizeischülerin ist tot

Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung

Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung

Gestohlenes Tor von Dachauer KZ-Gedenkstätte in Norwegen entdeckt

Gestohlenes Tor von Dachauer KZ-Gedenkstätte in Norwegen entdeckt

Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 

Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 

Kommentare