Schadenshöhe unklar

Frau fährt in Tankstelle - zwei Verletzte

Rostock - Eine 75 Jahre alte Autofahrerin ist in Rostock in den Verkaufsraum einer Tankstelle gefahren.

Zwei Menschen wurden bei dem Zwischenfall am Freitagabend verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Frau habe nach dem Tanken aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sei in das Gebäude gefahren.

Die 54 Jahre alte Tankstellenkassiererin wurde eingeklemmt und verletzt. Ein 63 Jahre alter Kunde erlitt ebenfalls Verletzungen. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Warum der Allradantrieb im Kommen ist

Warum der Allradantrieb im Kommen ist

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Vermisste Polizeischülerin ist tot

Vermisste Polizeischülerin ist tot

Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung

Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung

Gestohlenes Tor von Dachauer KZ-Gedenkstätte in Norwegen entdeckt

Gestohlenes Tor von Dachauer KZ-Gedenkstätte in Norwegen entdeckt

Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 

Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 

Kommentare