Züngelnde Überraschung

Ebay-Käuferin findet Schlange im Briefumschlag

+
Überraschung nach Internet-Einkauf: Schlange im Briefumschlag

Berlin - Schock in Berlin: Sie hatte im Internet ein Küchengerät bestellt, doch als sie den Umschlag öffnete, kroch der Käuferin eine 60 Zentimeter lange Schlange entgegen. 

Die Frau aus Berlin alarmierte die Polizei, die das exotische Reptil nach eigenen Angaben vom Dienstag dem Amtstierarzt übergab. Die Polizei ermittelte den Absender in Bayern, der die Schlange schon vermisst habe. 

Sie war offenbar unbemerkt in den offenen, großen Umschlag gekrochen, in dem bereits ein kleineres Küchengerät lag. Das Reptil habe die Reise nach Berlin gut überstanden, hieß es. Der Besitzer setzte sich umgehend ins Auto und holte das Tier in der Bundeshauptstadt ab.

Die Polizei Berlin postete ein Foto der Schlange auf Facebook.

Laut Angaben Polizei handle es sich um eine Boa Constrictor, das habe ein Tierarzt bestätigt.

Andere User halten die Schlange für eine Königspython:

dpa

FIFA-Klub-WM: Alle bisherigen Sieger

FIFA-Klub-WM: Alle bisherigen Sieger

Volvo hängt auf der Skipiste fest

Volvo hängt auf der Skipiste fest

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Opel Insignia Grand Sport

Opel Insignia Grand Sport

Meistgelesene Artikel

Frau in Kiel auf der Straße in Brand gesteckt

Frau in Kiel auf der Straße in Brand gesteckt

Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung

Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung

Frau erfindet Sex-Belästigung in ICE, um freies Abteil zu kriegen

Frau erfindet Sex-Belästigung in ICE, um freies Abteil zu kriegen

Gestohlenes Tor von Dachauer KZ-Gedenkstätte in Norwegen entdeckt

Gestohlenes Tor von Dachauer KZ-Gedenkstätte in Norwegen entdeckt

Kommentare