Zweites Elefantenbaby im Zoo Halle geboren

+
Die Elefantenkuh Panya und ihr kleiner Junge. Foto: Bergzoo Halle

Halle (dpa) - Ein zweites Elefantenbaby binnen weniger Wochen ist im Zoo von Halle zur Welt gekommen. Es ist ein Männchen, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte.

Das Elefantenmädchen Tamika, das Ende Juni in Halle geboren wurde, habe nun einen Halbbruder. Dieser ist 105 Kilogramm schwer und 94 Zentimeter groß. Nach Angaben des Zoos hat die acht Jahre alte Elefantenkuh Panya den Bullen in der Nacht sehr schnell und unkompliziert zur Welt gebracht.

Muttertier und Nachwuchs seien wohlauf. Der Vater der beiden Babys ist der 15 Jahre alte Elefantenbulle Abu aus Halle. Mutter des Mädchens Tamika ist die Elefantenkuh Tana.

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

„Hawaii Five-0“-Schauspieler Keo Woolford ist tot

„Hawaii Five-0“-Schauspieler Keo Woolford ist tot

Daniel Brühl bekommt Hauptrolle in US-Thrillerserie „The Alienist“

Daniel Brühl bekommt Hauptrolle in US-Thrillerserie „The Alienist“

Christiane Paul ist noch immer überwältigt

Christiane Paul ist noch immer überwältigt

Kommentare