Rumer Willis in Psychothriller "What Lies Ahead" 

+
Rumer Willis in München 2012. Foto: Ursula Düren

Los Angeles (dpa) - Rumer Willis (28), die älteste Tochter der Hollywood-Schauspieler Demi Moore und Bruce Willis, will ihre Filmkarriere weiter ausbauen. Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, hat sie an der Seite von Emma Dumont (21, "Aquarius") die Hauptrolle in dem Indie-Thriller "What Lies Ahead" erhalten.

Die Dreharbeiten unter der Regie von Rob Gardner sind im US-Staat Kentucky bereits angelaufen. Dumont und Willis spielen zwei Frauen, die auf einem Roadtrip von Georgia nach New York in Gefahr geraten. Zuletzt drehte Willis mit Rosamund Pike und Nick Nolte den Psychothriller "Return to Sender". Mit ihrem Vater stand sie 2005 für "Hostage" vor der Kamera. Im vorigen Sommer gab sie mit dem Musical "Chicago" ihr Broadway-Debüt.

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

„Hawaii Five-0“-Schauspieler Keo Woolford ist tot

„Hawaii Five-0“-Schauspieler Keo Woolford ist tot

Daniel Brühl bekommt Hauptrolle in US-Thrillerserie „The Alienist“

Daniel Brühl bekommt Hauptrolle in US-Thrillerserie „The Alienist“

Christiane Paul ist noch immer überwältigt

Christiane Paul ist noch immer überwältigt

Kommentare