"Lou Andreas-Salomé": Porträt einer starken Frau

+
Katharina Lorenz spielt Lou Andreas-Salomé. Foto: Ursula Düren

Berlin (dpa) - Sie bekam einen Heiratsantrag von Friedrich Nietzsche, war die Geliebte von Rainer Maria Rilke und studierte mit 50 als eine der ersten Frauen bei Sigmund Freud: Das Leben von Lou Andreas-Salomé (1861-1937) ist eng mit dem Schaffen und Leben großer Männer ihrer Zeit verknüpft.

Nun widmet sich der gleichnamige Film "Lou Andreas-Salomé" über verschiedenen Zeitebenen hinweg dieser ungewöhnlichen Persönlichkeit - eine Hommage an die Philosophin, Schriftstellerin und Psychoanalytikerin.

Lou Andreas-Salomé, Deutschland/Österreich 2016, 113 Min., FSK ab 6, von Cordula Kablitz-Post, mit Katharina Lorenz, Nicole Heesters, Liv Lisa Fries.

Lou Andreas-Salomé

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Meistgelesene Artikel

68 Kilo weg! Wie Tetje Mierendorf jetzt aussieht

68 Kilo weg! Wie Tetje Mierendorf jetzt aussieht

„Hawaii Five-0“-Schauspieler Keo Woolford ist tot

„Hawaii Five-0“-Schauspieler Keo Woolford ist tot

Daniel Brühl bekommt Hauptrolle in US-Thrillerserie „The Alienist“

Daniel Brühl bekommt Hauptrolle in US-Thrillerserie „The Alienist“

Christiane Paul ist noch immer überwältigt

Christiane Paul ist noch immer überwältigt

Kommentare