Nach sieben Alben und drei Grammys

Kelly Clarkson: "für immer dankbar" für Castingshow-Sieg

+
Sängerin Kelly Clarkson gewann vor 14 Jahren das Finale von "American Idol".  

Los Angeles - Anlässlich der Einstellung der Casting-Show "American Idol" blickt die Sängerin Kelly Clarkson auf den Beginn ihrer Karriere zurück.

Der Sieg bei "American Idol" habe ihr damals "eine Tür voller wundervoller Möglichkeiten und Erlebnisse geöffnet", schrieb Clarkson am Sonntag auf Twitter. Sie werde für immer dankbar sein.

Clarkson hatte rund einen Monat nach dem Finale am 4. September 2002 ihre erste Single "A Moment Like This" veröffentlicht. Es folgten sieben Alben, zuletzt "Piece by Piece" im Jahr 2015. Clarkson wurde für ihre Musik unter anderem mit drei Grammys ausgezeichnet.

Anfang 2016 wurde die 15. Staffel von "American Idol" ausgestrahlt. Nach dem Finale im April wurde die Show eingestellt.

dpa

Mehr zum Thema:

Jubiläum der Grundschule Horstedt

Jubiläum der Grundschule Horstedt

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Meistgelesene Artikel

Lady Gaga bekennt: "Ich bin psychisch krank"

Lady Gaga bekennt: "Ich bin psychisch krank"

Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers

Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers

Prinz Harry und Rihanna lassen sich auf HIV testen

Prinz Harry und Rihanna lassen sich auf HIV testen

Kommentare